Veranstaltung

Apothekergarten

Do, 5. August 2021
18:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Öffentliche Führung mit der pharmazeutisch-technischer Assistentin Elisabeth Winkler
^
Beschreibung

Welches Kraut für welche Krankheit eingesetzt werden kann und wie man die Pflanzen erkennt, erläutert Elisabeth Winkler in der öffentlichen Führung.

Der Apothekergarten ist ein Kleinod in der Gartenlandschaft Reutlingens. Ursprünglich für die Landesgartenschau 1984 entworfen, fand er lange neben dem Exotarium Platz. Seit 2016 liegt sein Domizil auf dem Dach der Tiefgarage der Pomologie, frisch gewandet und mit neuer Konzeption. Entwickelt wurde sie von Dr. Christoph Höltzel, der schon die alte Anlage plante und wissenschaftlich betreute. Am neuen Standort sind nun deutlich mehr Arzneipflanzen dargestellt und in Hochbeeten auch besser in Augenschein zu nehmen. Genau 101 Arten sind es, Kräuter wie Gehölze, die hier gegen mancherlei Leiden wach-sen.

^
Veranstaltungsort
Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.
^
Kosten

Die  Führung ist frei.

^
Hinweise

Eine Anmeldung ist bis zum 5. August 14 Uhr erforderlich unter der Telefonnummer 07121/303 2022 oder direkt an der Pforte des Naturkundemuseums, Weibermarkt 4. Während der Führung gelten das Abstandsgebot von 1,5 Metern zu anderen Personen sowie die allgemeinen Hygieneregeln.


^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben