Veranstaltung

47. Reutlinger Kammermusik Zyklus 2021/2022 - Sonderkonzert -

So, 23. Januar 2022
11:00 Uhr

PoeMus
Mit zwei Liedkonzerten erleben Sie im Rahmen des Reutlinger Kammermusik Zyklus‘ 2021/2022 ein kleines Kunstliedfestival, das unter der Bezeichnung "PoeMus" auf die kongeniale Verbindung von Poesie und Musik aufmerksam macht. Die Gattung Kunstlied mit ihren unermesslichen, vielseitigen Repertoireschätzen bedarf einer Belebung im klassischen Konzertbetrieb.
Die berühmten Interpreten Juliane Banse, Julian Prégardien und Manuel Walser heben vielseitige Schätze aus dem Repertoire: Neben Schuberts Schwanengesang steht das Liedschaffen des 19. Jahrhunderts im Mittelpunkt mit Liedern und Duetten von Robert und Clara Schumann, Johannes Brahms, von Gustav und Alma Mahler, Cécile Chaminade und Lili Boulanger.
Als arrivierte Liedpianistin konnte Doriana Tchakarova für beide Konzerte gewonnen werden.
Das Festival endet mit einem Workshop zur Gattung Kunstlied unter der Leitung von Johannes Held, der als Bariton, Künstlerischer Leiter mehrerer Festivals, Musik-Events und Workshops tätig ist.
^
Beschreibung

Liedmatinée

Manuel Walser, Bariton

Doriana Tchakarova, Klavier

Mit Schuberts Schwanengesang steht ein Schlüsselwerk des deutschen romantischen Kunstlieds auf dem Programm, ergänzt durch weitere Lieder des Textdichters der berühmten „Taubenpost“, Johann Gabriel Seidl. Freuen Sie sich auf diese Matinee mit dem Schweizer Bassisten Manuel Walser, der einer der aufstrebendsten Bassisten seiner Generation ist.

Details

Franz Schubert                 Schwanengesang D 957

Lieder auf Gedichte von Johann Gabriel Seidl-

Der Wanderer an den Mond D 870

Sehnsucht D 879

Das Zügenglöcklein D 871

Die Taubenpost D 965a

Bei dir allein! D 866,2

Manuel Walser schloss sein Gesangsstudium bei Thomas Quasthoff er mit Auszeichnung ab. Daneben gehören Brigitte Fassbaender, Frédéric Gindraux und Wolfram Rieger zu seinen wichtigsten Mentoren. Beim internationalen Wettbewerb Das Lied in Berlin wurde er 2013 mit dem 1. Preis und dem Publikumspreis ausgezeichnet. Zudem ist er zweifacher Preisträger der Stella Maris International Song Competition. 2014 wurde ihm der Preis der Armin Weltner Stiftung zuerkannt.

PoeMus – Das Kleine Kunstliedfestival wird unterstützt von der Kreisparkasse Reutlingen

Logo Kreissparkasse Reutlingen

Im Anschluss an das Konzert findet ein Workshop zur Gattung Kunstlied unter der Leitung von Johannes Held.

Nähere Informationen hierzu unter www.reutlingen.de/kammermusik-zyklus

^
Veranstaltungsort
Kleiner Saal
^
Kosten
  • Einzelkarten
    Außerhalb der Abonnements erhalten Sie in dieser Konzertsaison Einzelkarten für alle noch verfügbaren Plätze zum Einheitspreis von EUR 20,00 ermäßig EUR 10,00
  • Top-Angebot für Schüler und Studenten
       unter 28 Jahren gegen entsprechenden Nachweis
       50% auf alle Eintrittspreise
       10 Minuten vor Konzertbeginn auf noch verfügbaren Plätzen Karten für EUR 6.-
  • Bitte nutzen Sie vorzugsweise den Vorverkauf. Je nach aktueller Lage behalten wir uns vor, keine Abendkasse anzubieten.
  • Vorverkauf:


    Vorverkaufsbeginn: 5. November 2021

    Karten bei allen VVK-Stellen von "Easy Ticket Service",
    telefonisch unter 0711/2 55 55 55 oder www.easyticket.de 
    Logo Easy Ticket Kartenverkauf

^
Hinweise

Programmänderungen vorbehalten!

Hygienerichtlinien der Stadthalle Reutlingen:
www.stadthalle-reutlingen.de/storage/files/allgemeine-dokumente/2020-07%20Hygieneregeln_Stadthalle%20Reutlingen_Schild.pdf

Bitte beachten Sie die am Veranstaltungstag gültige Corona-Verordnung. Die Details zu den Regelungen finden sich auf der Homepage des Sozialministeriums unter: www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

Die aktuelle Inzidenzzahl sowie Informationen zu Infizierten in Reutlingen finden Sie auf der städtischen Homepage unter: https://www.reutlingen.de/infizierte


^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben