Veranstaltung

Die Geschichte des Lebens - Katastrophen als Motor der Evolution

Do, 4. November 2021
17:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Öffentliche Führung mit Diplom-Geologe Dr. Günter Wahlefeld
^
Beschreibung

Der Untergang der Dinosaurier war nur eine der Gewaltattacken der Natur. Immer wieder stand das Leben auf der Erde kurz vor der Vernichtung. Von den Milliarden Tier- und Pflanzenarten, die einmal existierten, hat kaum eine die gesamte Erdgeschichte hindurch überlebt. 99,9 Prozent sind ausgestorben, viele sang und klanglos, andere in großen Ster-bewellen. Katastrophen haben das Leben auf der Erde aber von Anfang an nicht nur begleitet, sondern seine Entwicklung entscheidend geprägt. Denn wenn sich die Erde wieder erholt hatte, schlug die Evolution meist eine völlig neue Richtung ein.

^
Veranstaltungsort
^
Kosten

Eintritt und Führung sind frei.

^
Hinweise

Es ist der Impf- oder Genesenen-Nachweis oder ein tagesaktueller Corona-Test notwendig. Während der Führung gelten die allgemeinen Hygieneregeln. Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht.


^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben