Veranstaltung

Themen-Stadtführung "Mord und Totschlag in Reutlingen"

Blick von der Achalm auf Reutlingen - Foto: Stadt Reutlingen
Sa., 6. August 2022
15:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

mit Peter Bay
^
Beschreibung

Von der Reichsstadtzeit bis heute ließen Morde die Bürger aufhorchen. Die Teilnehmer/innen des etwa anderthalbstündigen Rundgangs erfahren von mörderischen Entführungen und einem Totschlägerasyl, Hexenverbrennungen und Hinrichtungen durch Scharfrichter am Schafott. Die schlimmen Exzesse in der Nazizeit und die Geiselerschießung am Ende des Krieges sind Themen, die nicht ausgespart werden. Zwei Morde aus unserer Zeit bleiben nicht unerwähnt. Hoffentlich ist am Ende der Exkursion niemand erschlagen.

Dauer: rund 1,5 Stunden

Info:  Stadt Reutlingen, Kulturamt, Tel. 07121 303-2092

^
Veranstaltungsort
^
Treffpunkt

Heimatmuseum

^
Kosten

Unkostenbeitrag: 3 Euro pro Person

^
Hinweise

Individuelle Führungen für Gruppen und zu bestimmten Themen können Sie über das Reutlinger Stadtmarketing StaRT, Tel. 07121/ 93 93 53 53, buchen:
www.tourismus-reutlingen.de/freizeit-kultur/sehenswertes/stadtfuehrungen.html


^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben