Verein

Selbsthilfeforum Reutlingen

Weihergärtenweg 27
72762 Reutlingen

Vorsitzende(r):
Frau Ute Zeile
Telefon:
07121 / 240141
^
Vereinsporträt

Das Selbsthilfeforum Reutlingen ist ein Zusammenschluss der im Landkreis Reutlingen und der Stadt Reutlingen aktiven Selbsthilfegruppen das 1987 gegründet worden ist.

In Stadt und Landkreis Reutlingen, gibt es ca. 80  aktive Selbsthilfegruppen in denen sich mehrere hundert Mitglieder unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ regelmäßig treffen. Dabei handelt es sich um ehrenamtlich tätige, chronisch kranke Menschen und deren Angehörige.

Ziel des Reutlinger Selbsthilfeforums ist es, den von Krankheiten betroffenen Menschen über das Thema Selbsthilfe und die im Landkreis Reutlingen aktiven Selbsthilfegruppen zu informieren. Gleichzeitig ist dieses Forum Austauschplattform aller Gruppen und Sprachrohr für die gemeinsamen Interessen. Es fördert den Selbsthilfegedanken in der Öffentlichkeit und in verschiedenen regionalen Gremien.

Für die laufenden Geschäftsaktivitäten des Selbsthilfeforums wurde ein Steuerungskreis eingerichtet. In diesem arbeiten gewählte Vertreterinnen und Vertreter der Selbsthilfegruppen, eine Mitarbeiterin der Abteilung für Ältere der Stadt Reutlingen, eine Vertreterin des Kreisgesundheitsamtes Reutlingen, eine Vertreterin der Altenhilfeplanung/Altenhilfefachberatung und des Bürgerschaftlichen Engagements, die Servicestelle der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg und die Kontakt- und Informationsstelle für gesundheitsbezogene Selbsthilfegruppen der AOK Neckar-Alb (KIGS) eng zusammen.

Wir, das Selbsthilfeforum Reutlingen,

- informieren interessierte Bürgerinnen und Bürger

- sind eine Informationsdrehscheibe und Austauschplattform für Selbsthilfegruppen

- sind Förderer regionaler Interessen der Selbsthilfe

- fördern die Netzwerkarbeit mit allen relevanten Institutionen in Reutlingen, die zur Verbesserung der Selbsthilfearbeit hilfreich und notwendig sind

- organisieren Veranstaltungen, wie z.B.  Jahrestreffen der Selbsthilfegruppen oder Informationsabende

- planen und konzipieren Maßnahmen und Projekte, zur Förderung des Selbsthilfegedankens in der Öffentlichkeit

- unterstützen die Qualitätsentwicklung in der Selbsthilfearbeit

- empfehlen Vertreterinnen und Vertreter der Selbsthilfegruppen zur Wahl in die Regionale Fördergemeinschaft Neckar-Alb (vgl. §20h SGB V)

Ihre Ansprechpartner:

Ute Zeile, SHG Morbus Bechterew RT   ............................................................Tel. 07121 240141

Maria Luik, Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe RT-Hohbuch   ....................Tel. 07121 239998

Elli Maczuga, SHG COPD   .................................................................................Tel. 01708386722

Werner Müller, SHG Schnarchen-Schlafapnoe RT/TÜ   ...................................Tel. 07121 290287

Thomas Egeler, Blaues Kreuz in der evangelischen Kirche   ...........................Tel. 07121 320704

Sigrun Schröder, Kontakt- und Informationsstelle für   ..................................Tel. 07121 209352
gesundheitsbezogene Selbsthilfe der AOK Neckar-Alb (KIGS)                                                                                  

Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Selbsthilfeforum Reutlingen« verantwortlich.
Nach oben