Das Reutlinger Rathaus
Logo service-bw

Hintergrundinformation

  • Einen Großteil der Texte für die Dienstleistungen werden über eine Schnittstelle vom Serviceportal des Landes Baden-Württemberg 
    www.service-bw.de übernommen und regelmäßig synchronisiert. 

Gleichstellung von Frau und Mann

  • Wir sind bemüht, so weit wie möglich geschlechtsneutrale Formulierungen zu verwenden. Wo uns dies nicht gelingt, haben wir zur besseren und schnelleren Lesbarkeit des Textes die männliche Form verwendet. Natürlich gilt in allen Fällen jeweils die weibliche und männliche Form. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Veranstaltungen planen und durchführen

Informationen und Hinweise für die Durchführung einer Veranstaltung in Reutlingen mit großer Besucherzahl
Veranstaltungen mit ihren vielfältigen Möglichkeiten sich einzubringen, Gemeinschaft zu pflegen und sich auszutauschen, bereichern unser städtisches Leben, spiegeln kulturelle Aspekte unserer Stadtgesellschaft wieder und verknüpfen in positiver Weise Belange von Arbeit und Freizeit in Reutlingen.

Damit öffentliche Veranstaltungen gelingen können, bedarf es u.a. einer guten und voraus-schauenden Planung und der Beachtung geltender Vorschriften, um bspw. Sicherheitsprobleme und Ordnungsstörungen, bei denen Menschen zu Schaden kommen oder Sachbeschädigungen auftreten können, auszuschließen. Oft spielen übermäßiger Alkoholkonsum, Gewalt, Witterungseinflüsse, aber auch Unvorhergesehenes, eine gewichtige Rolle.
 
Auch wenn Sie als Verantwortlicher bei der Planung und Vorbereitung einer Veranstaltung, die zu einer Zusammenkunft von vielen Menschen (Großveranstaltung) führt, häufig die zivil- und wirtschaftsrechtlichen Bestimmungen, bspw.
  • Platz - oder Hallenmietvertrag
  • Verträge mit auftretenden Künstlern
  • Anmeldung bei der GEMA
  • Anmeldung beim zuständigen Finanzamt
 
im Blick haben, werden Sie darüber hinaus den Kontakt zu zahlreichen Behörden und Dienststellen suchen müssen. Insbesondere sind hier
  • die Polizei (Polizeibehörde und Polizeivollzugsdienst)
  • Baurechtsbehörde
  • Feuerwehr
  • Gewerbe- sowie Verkehrsbehörde
  • Technische Betriebsdienste
  • Veterinärbehörde
zu nennen.

Die Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung vor, während und nach der Veranstaltung ist eine besondere Herausforderung für alle Beteiligten, bei welcher es gilt, sämtliche Gefahrenpotentiale zu erkennen, abzuwägen und durch geeignete Ordnungsmaßnahmen mit Ihren Veranstalterinteressen in Einklang zu bringen.
^
Erforderliche Unterlagen
Der beigefügte Antrag zur Durchführung und Anmeldung einer Veranstaltung enthält  wesentliche Punkte, die bei einer Großveranstaltung zu berücksichtigen sind. Er soll Ihnen auch für Ihre Planung eine wichtige und nützliche Handreichung sein.
 
Bitte richten Sie den unterschriebenen Antrag rechtzeitig, mind. jedoch 2 Monate vor der Veranstaltung, an die angegebene Anschrift, damit eine Beurteilung erfolgen und erforderlichenfalls Maßnahmen zur Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung mit Ihnen erörtert werden können.
 
Das Amt für öffentliche Ordnung stellt sicher, dass die für die öffentliche Sicherheit und Ordnung zuständigen Dienststellen und Behörden, Kenntnis von Ihrer Planung erhalten und diese die erforderlichen Entscheidungen vorbereiten können. Damit entfällt für Sie, dass Sie direkt mit den verschiedenen Dienststellen den Erstkontakt suchen und inhaltsgleiche Unterlagen bei mehreren Stellen der Stadtverwaltung Reutlingen vorlegen müssen.
 

In der Regel betrifft eine Veranstaltung mehrere Rechtsbereiche. In der Anlage haben wir Ihnen die häufigsten Antragsformulare bereits beigefügt.  
Daneben könnte für Sie – je nach Art Ihrer Veranstaltung – folgendes Informationsmaterial von Interesse sein:
^
weitere Hinweise
Für weitere Fragen stehen Ihnen beim Amt für öffentliche Ordnung sowohl die Verkehrsabteilung, Tel. 303-5674, wie auch die Gewerbeabteilung, Tel. 303-2891, gerne zur Verfügung.
^
Zugehörigkeit zu

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick