Das Reutlinger Rathaus
Logo service-bw

Hintergrundinformation

  • Einen Großteil der Texte für die Dienstleistungen werden über eine Schnittstelle vom Serviceportal des Landes Baden-Württemberg 
    www.service-bw.de übernommen und regelmäßig synchronisiert. 

Gleichstellung von Frau und Mann

  • Wir sind bemüht, so weit wie möglich geschlechtsneutrale Formulierungen zu verwenden. Wo uns dies nicht gelingt, haben wir zur besseren und schnelleren Lesbarkeit des Textes die männliche Form verwendet. Natürlich gilt in allen Fällen jeweils die weibliche und männliche Form. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Feste und Freizeiten - Hygienevorschriften beachten

Mangelnde Hygiene bei Zubereitung und Lagerung von Lebensmitteln kann die Ursache für Lebensmittelinfektionen wie zum Beispiel Salmonellosen sein.

Vorbeugung ist der beste Schutz gegen böse Überraschungen.

^
Mitarbeiter
^
Ansprechpartner / Öffnungszeiten
^
Formulare
^
Voraussetzungen

Nachdem bei Vereins- oder Straßenfesten in der Regel auch Alkohol ausgeschenkt wird, muss jeder Betreiber eines solchen Ausschanks eine Gestattung beantragen.Die Gestattung ist mindestens 14 Tage vor der Veranstaltung zu beantragen.

Soweit die Veranstaltung auf öffentlichen Flächen stattfinden soll, ist auch eine verkehrsrechtliche Erlaubnis erforderlich.

Für die Antragstellung können Sie die unten angegebenen Formulare verwenden.

^
Verfahrensablauf

In der Regel müssen Sie jede Veranstaltung, die über den privaten Bereich wie zum Beispiel ein Familienfest hinausgeht, genehmigen lassen.

^
Erforderliche Unterlagen

keine

^
Kosten/Leistung
Die Gebühr für eine Gestattung beträgt zwischen 11,- und 228,- €.

Für die Erteilung der verkehrsrechtlichen Erlaubnis werden ebenfalls Gebühren erhoben.
^
Rechtsgrundlage
^
Zugehörigkeit zu

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick