Das Reutlinger Rathaus
Logo service-bw

Hintergrundinformation

  • Einen Großteil der Texte für die Dienstleistungen werden über eine Schnittstelle vom Serviceportal des Landes Baden-Württemberg 
    www.service-bw.de übernommen und regelmäßig synchronisiert. 

Gleichstellung von Frau und Mann

  • Wir sind bemüht, so weit wie möglich geschlechtsneutrale Formulierungen zu verwenden. Wo uns dies nicht gelingt, haben wir zur besseren und schnelleren Lesbarkeit des Textes die männliche Form verwendet. Natürlich gilt in allen Fällen jeweils die weibliche und männliche Form. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Erstwohnsitz Reutlingen

Reutlingen - Ihre erste Wahl!

Sie haben Reutlingen als Studien- und Wohnort gewählt. Als Reutlinger Neubürger möchten wir Sie gerne über die Anmeldung in unserer Stadt informieren.

Der erste Wohnsitz ist nach dem Meldegesetz immer dort, wo Sie sich zeitlich am meisten aufhalten. Halten Sie sich beispielsweise an 4 Wochentagen in Reutlingen auf, wird Reutlingen zu Ihrem Erstwohnsitz, Ihr bisheriger Wohnsitz wird zur Nebenwohnung.

Vorteile für Sie als Student, wenn Reutlingen Ihr Erstwohnsitz ist:

  • Personalausweis und Reisepass können Sie in Reutlingen beantragen. Umständliches Beantragen am  Heimatort entfällt.
  • Sind Sie BAföG-Bezieher, können Sie das Reutlinger Gutscheinheft im Wert von 50 Euro erhalten. Das Gutscheinheft können Sie für den Reutlinger Stadtverkehr, die Reutlinger Bäder, für kulturelle Veranstaltungen, die Jahresgebühr in der Stadtbibliothek oder für Ausflugs- und Studienfahrten nutzen.

Häufig geäußerte Bedenken gegen der Erstwohnsitz in Reutlingen möchten wir mit folgenden Hinweisen aus dem Weg räumen:


  • Es gibt keine steuerlichen Nachteile für die Studierenden oder ihre Eltern.
  • Ein am Heimatort angemeldetes Gewerbe muss nicht umgemeldet werden, da der Betriebssitz entscheidend ist.
  • Die Eltern erhalten auch weiterhin Kindergeld.
  • Ein neuer BAföG-Antrag muss nicht gestellt werden. Die Zuständigkeit liegt immer beim Studentenwerk des Studienortes.

Wie und wo melde ich mich an?

Wer eine Wohnung bezieht, muss sich innerhalb von zwei Wochen bei der Meldebehörde anmelden. Zur Anmeldung benötigen Sie lediglich Ihren Pass oder Personalausweis. Eine Abmeldung an Ihrem bisherigen Wohnort ist nicht notwendig.

Mit untenstehendem Link erhalten Sie den entsprechenenden Vordruck, den Sie bei folgenden Stellen abgeben können:

^
Ansprechpartner / Öffnungszeiten
^
Formular
^
Sonstiges
Wir wünschen Ihnen einen guten Start in Reutlingen!
^
Zugehörigkeit zu
^
verwandte Dienstleistungen

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick