Das Reutlinger Rathaus
Logo service-bw

Hintergrundinformation

  • Einen Großteil der Texte für die Dienstleistungen werden über eine Schnittstelle vom Serviceportal des Landes Baden-Württemberg 
    www.service-bw.de übernommen und regelmäßig synchronisiert. 

Gleichstellung von Frau und Mann

  • Wir sind bemüht, so weit wie möglich geschlechtsneutrale Formulierungen zu verwenden. Wo uns dies nicht gelingt, haben wir zur besseren und schnelleren Lesbarkeit des Textes die männliche Form verwendet. Natürlich gilt in allen Fällen jeweils die weibliche und männliche Form. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Mietspiegel: Aufstellung und Fortführung

Qualifizierter Mietspiegel für das Gebiet der Stadt Reutlingen

Der Mietspiegel 2018 ist ein qualifizierter Mietspiegel und basiert auf den Daten einer zwischen Februar und Juni 2018 durchgeführten repräsentativen Mieterbefragung. Der Mietspiegel wurde nach anerkannten wissenschaftlichen Grundsätzen aufgestellt. Eine Arbeitsgruppe aus Interessenvertretern und Wohnungsmarktexperten hat das Projekt fachlich begleitet. Darin vertreten waren:

• der Deutsche Mieterbund Reutlingen-Tübingen e.V.,
• Haus & Grund Reutlingen und Region e.V.

Die Mieterbefragung und die Auswertung der erhobenen Daten wurde von Ulrich Stein, freier Statistiker, Stuttgart, durchgeführt. Der Mietspiegel wurde vom Gemeinderat der Stadt Reutlingen am 27.11.2018 als qualifizierter Mietspiegel gemäß § 558d BGB anerkannt und gilt ab 01.12.2018.
 
Seit 1972 hat die Stadt Reutlingen in Zusammenarbeit mit Haus und Grund und dem Mieterverrein in regelmäßigen Abständen sog. „einfache“ Mietspiegel nach § 558 c BGB herausgegeben. Aus der Tabelle konnte hier bereits eine Mietspanne als Orientierungshilfe herausgelesen werden.

Die ortsübliche Vergleichsmiete wird nach unserem neuen Mietspiegel in vier Schritten errechnet.
Zuerst wird die Basismiete nach Wohnfläche und Baujahr mit der Tabelle ermittelt. Dann wird ein Punktwert für die Wohnung mit Hilfe der im Mietspiegel enthaltenen Tabelle errechnet, der zu Zu- oder Abschlägen führt. Zum einen betrifft dies die Ausstattung, zum anderen die Lage der Wohnung. Die Befragung im Zuge der Erstellung des Mietspiegels hat lagespezifische Unterschiede ergeben, die zur vorliegenden Zuordnung zu Gebieten mit unterschiedlichen Mietzuschlägen führt. In den nächsten Schritten kann mit diesen Daten die ortsübliche Vergleichsmiete und die Mietpreisspanne ermittelt werden.

Noch schneller ergibt sich das Ergebnis mit dem neuen Online-Rechner, den die Verwaltung im Internet erstmals bereitstellt.

Zum Online-Rechner




^
weitere Hinweise
Den Qualifizierten Mietspiegel 2018 und den einfachen von 2015 finden Sie unten im PDF-Format zum Herunterladen. Die Broschüre ist an der Rathausinformation, den Bezirksämtern und in der Stadtbibliothek erhältlich.
^
Satzung
^
Broschüren
^
Zugehörigkeit zu

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK