Das Reutlinger Rathaus
Logo service-bw

Hintergrundinformation

  • Einen Großteil der Texte für die Dienstleistungen werden über eine Schnittstelle vom Serviceportal des Landes Baden-Württemberg 
    www.service-bw.de übernommen und regelmäßig synchronisiert. 

Gleichstellung von Frau und Mann

  • Wir sind bemüht, so weit wie möglich geschlechtsneutrale Formulierungen zu verwenden. Wo uns dies nicht gelingt, haben wir zur besseren und schnelleren Lesbarkeit des Textes die männliche Form verwendet. Natürlich gilt in allen Fällen jeweils die weibliche und männliche Form. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Verwendung pyrotechnischer Effekte auf Tourneen anzeigen

Sie wollen auf Tourneen pyrotechnische Effekte in Anwesenheit von Besucherinnen und Besuchern verwenden? Dann müssen Sie das der zuständigen Behörde schriftlich anzeigen.

^
Mitarbeiter
^
Voraussetzungen

Eine schriftliche Anzeige ist notwendig, wenn Sie

  • pyrotechnische Effekte außerhalb der Räume Ihrer Niederlassung verwenden wollen oder
  • keine Niederlassung haben und pyrotechnische Effekte auf Tourneen einsetzen wollen.
^
Verfahrensablauf

Für die Anzeige ist das Formular "Anzeige für das Verwenden pyrotechnischer Effekte auf Tourneen" zu verwenden.

^
Erforderliche Unterlagen

für Kategorien F3, F4, T2, P2 und S2:

  • gültige Erlaubnis nach dem Sprengstoffgesetz oder
  • gültiger Befähigungsschein nach dem Sprengstoffgesetz
  • Versicherungsnachweis
  • Plan mit Darstellung des Abbrennortes sowie Standort der Personen, für die das Feuerwerk veranstaltet wird
  • ausgefüllter Anzeigevordruck
^
Frist/Dauer

mindestens zwei Wochen vor dem geplanten Veranstaltungstermin

^
Kosten/Leistung
Die Gebühr beträgt zwischen 71,- und 284,- €.
^
Rechtsgrundlage
^
Zugehörigkeit zu

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick