Das Reutlinger Rathaus

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten einzelner Ämter und Einrichtung können von der allgemeinen Öffnungszeit der Stadtverwaltung Reutlingen abweichen.
Klicken Sie auf diesen Link um zur Übersichtsseite der Öffnungszeiten zu gelangen.



Bankverbindungen

Wappen der Stadt Reutlingen  Stadtverwaltung Reutlingen
  • Kreissparkasse Reutlingen:
    Konto-Nummer: 488
    Bankleitzahl: 640 500 00

    IBAN: DE27640500000000000488
    BIC: SOLADES1REU
  • Volksbank Reutlingen:
    Konto-Nummer: 101 630 000
    Bankleitzahl: 640 901 00

    IBAN: DE29640901000101630000
    BIC: VBRTDE6R

SER Logo  Stadtentwässerung Reutlingen

  • Kreissparkasse Reutlingen:
    Konto-Nummer: 39442
    Bankleitzahl: 640 500 00

    IBAN: DE40640500000000039442
    BIC: SOLADES1REU

TRB_Logo  Technische Betriebsdienste Reutlingen

  • Kreissparkasse Reutlingen:
    Konto-Nr. 9441
    Bankleitzahl: 640 500 00

    IBAN: DE20640500000000009441
    BIC: SOLADES1REU


Gleichstellung von Frau und Mann

Wir sind bemüht, so weit wie möglich geschlechtsneutrale Formulierungen zu verwenden. Wo uns dies nicht gelingt, haben wir zur besseren und schnelleren Lesbarkeit des Textes die männliche Form verwendet. Natürlich gilt in allen Fällen jeweils die weibliche und männliche Form. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Bereich: Einsatzunterstützung

Eine gute Einsatzunterstützung und vorbereitete Planungen sind der Schlüssel zur erfolgreichen Gefahrenabwehr.

Im Fachbereich Einsatzunterstützung werden Objektpläne erstellt, Feuerwehr - Einsatzpläne für Industrie- und Gewerbebetriebe ausgearbeitet sowie Sondereinsätzpläne für Hochwasserabwehr, Antraxfälle, MKS und andere spezielle Aufgabenstellungen aufgestellt.

Eine Alarm- und Ausrückeordnung regelt die Alarmierung und das Ausrücken verschiedenster Einheiten bei einer Vielzahl von möglichen Einsatzarten.

Auf tagesaktuelle Änderungen wie Straßensperrungen, Ausfall von Fahrzeugen, Problemen in der Löschwasserversorgung muss ständig reagiert und die Planungen angepasst werden.

Zum Fachbereich Einsatzunterstützung gehört aber auch die Aus- und Fortbildung der Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehrabteilungen. Ausbildungspläne müssen erstellt, Seminare und Führungskräftefortbildungen müssen organisiert, Feuerwehrangehörige freigestellt und abgeordnet werden.

Für Großschadenslagen werden von diesem Fachbereich auch die notwendigen Voraussetzungen zum schnellen Tätigwerden des Verwaltungsstabes – einem speziellen Arbeitsstab der Stadtverwaltung für außergewöhnliche Ereignisse – organisiert und die Rufbereitschaftsdienstpläne erstellt.

Bevölkerungs- und Katastrophenschutz, zwei Bereiche der öffentlichen Notfallvorsorge für Krisen, Großschadensereignisse und Katastrophen, gehören in Reutlingen mit den dazugehörigen Aufgaben ebenfalls zum Aufgabenbereich der Einsatzunterstützung

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

^
Wo?
^
übergeordnete Verwaltungsebene

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick