Das Reutlinger Rathaus

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten einzelner Ämter und Einrichtung können von der allgemeinen Öffnungszeit der Stadtverwaltung Reutlingen abweichen.
Klicken Sie auf diesen Link um zur Übersichtsseite der Öffnungszeiten zu gelangen.



Bankverbindungen

Wappen der Stadt Reutlingen  Stadtverwaltung Reutlingen
  • Kreissparkasse Reutlingen:
    Konto-Nummer: 488
    Bankleitzahl: 640 500 00

    IBAN: DE27640500000000000488
    BIC: SOLADES1REU
  • Volksbank Reutlingen:
    Konto-Nummer: 101 630 000
    Bankleitzahl: 640 901 00

    IBAN: DE29640901000101630000
    BIC: VBRTDE6R

SER Logo  Stadtentwässerung Reutlingen

  • Kreissparkasse Reutlingen:
    Konto-Nummer: 39442
    Bankleitzahl: 640 500 00

    IBAN: DE40640500000000039442
    BIC: SOLADES1REU

TRB_Logo  Technische Betriebsdienste Reutlingen

  • Kreissparkasse Reutlingen:
    Konto-Nr. 9441
    Bankleitzahl: 640 500 00

    IBAN: DE20640500000000009441
    BIC: SOLADES1REU


Gleichstellung von Frau und Mann

Wir sind bemüht, so weit wie möglich geschlechtsneutrale Formulierungen zu verwenden. Wo uns dies nicht gelingt, haben wir zur besseren und schnelleren Lesbarkeit des Textes die männliche Form verwendet. Natürlich gilt in allen Fällen jeweils die weibliche und männliche Form. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Bereich: Verwaltungsreform und Haushaltskonsolidierung

Verwaltungsreform bedeutet den Umbau der Stadt zu einem kundenorientierten Dienstleister, der effektiv und effizient arbeitet.

Wesentliche Reformkomponenten sind:

  • Dezentrale Gesamtverantwortung im Fachamt
  • Verbesserung der Wirtschaftlichkeit städtischer Leistungen
  • Orientierung am Bürger (Kunden)
  • Stärkere Orientierung am Ergebnis
  • Zentrale Steuerung neuer Art mit Controlling und Berichtswesen
  • Steuerung der Verwaltung von der Leistungsseite her (Outputsteuerung)
  • Führung durch Leistungsabsprache statt durch Einzeleingriff
  • Verbesserung der Transparenz durch Controlling und Berichtswesen
  • Erhöhung des Kostenbewusstseins
  • Steigerung der Effizienz durch Wettbewerb
  • Erhöhung des Leistungspotentials durch höhere Motivation der Beschäftigten
  • Steuerung auf Abstand, u.a.

Begonnen hat der Umorientierungsprozess im Jahr 1995 zunächst in Pilotbereichen, ab 2000 mit Einführung der Budgetierung dann flächendeckend. Begleitet von der Zentralen Steuerungsunterstützung wird heute in Projekten an mehreren Reformkomponenten gearbeitet (Strategische Personalentwicklung, Einführung Gebäudemanagement, Änderung der Aufbauorganisation, interkommunale Zusammenarbeit, E-Government u.a.).

Die schlechte Haushaltslage mit der Gefahr eines nicht ausgeglichenen Haushalts zwang die Stadt ab 2002 zu einschneidenden Sparmaßnahmen. Neben kurzfristig wirkenden Einsparungen zum Haushaltsausgleich wurden in Projektarbeit strukturelle Vorschläge zur Neuausrichtung der Stadtverwaltung erarbeitet. Im Zeitraum 2002 bis 2007 waren über 1.000 Einsparvorschläge zu verzeichnen.

Die Zentrale Steuerungsunterstützung steuert und koordiniert den Reform- und Haushaltskonsolidierungsprozess und wirkt in Projekten mit.

E-Mail: verwaltungsreform@reutlingen.de

^
Wo?
^
übergeordnete Verwaltungsebene

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick