Aktuelles

Alpenbock-Bus weiter auf Tour


Zu Letzterem kann das städtische Amt für Tiefbau, Grünflächen und Umwelt dennoch mit wenigstens einer guten Nachricht aufwarten: Das auffällig gestaltete Fahrzeug wird ÖPNV-Nutzerinnen und Nutzern noch ein weiteres Jahr erhalten bleiben.  Bis zur Biosphären-Woche 2021 bleibt der Alpenbock-Bus, der seit Mai 2018 das Biosphärengebiet Schwäbische Alb und dessen tierische und florale Bewohner bewirbt, ein treuer Begleiter im Reutlinger Stadtverkehr.
Der Alpenbock-Bus


Nach oben