Aktuelles

Ausstellung „Remo Gordigiani, Positionen“


Kunst aus Reutlingens Städtefreundin Pistoia präsentiert die Reutlinger Volkshochschule in Kooperation mit der Fondazione Pistoiese Jorio Vivarelli, der Stadt Zittau und dem Städtefreundschaftsverein Amicizia Pistoia-Reutlingen e.V. mit der Ausstellung "Remo Gordigiani (1926-91), Positionen".

Remo Gordigiani war einer der führenden Künstler und Kunstlehrer an der Kunstschule von Pistoia. Sein Lebenswerk umspannt eindrücklich Figürliches, vor allem in der Auseinandersetzung mit dem weiblichen Akt bis hin zu abstrakten Collagen. Diese Ausstellung präsentiert eine feine Auswahl weiblicher Akte, die zwischen 1964 und 1991 entstanden sind, sowie charakteristische abstrakte Collagen.
Die Ausstellung ist bis 21.11.2020 im 3. Obergeschoss/Galerie Turm der VHS zu sehen.

Weiblicher Akt entsteigt dem Wasser_Gemälde Remo Gordigiani
^
Internet-Links zum Thema
Nach oben