Aktuelles

Bioabfälle umweltfreundlich selber entsorgen


Holzkomposter Passend zur Jahreszeit veranstalten die Technischen Betriebsdienste Reutlingen (TBR) auf dem städtischen Häckselplatz in Reutlingen-Betzingen, Wannweilerstr.77, an zwei Wochenenden im April eine Holzkomposter-Verkaufsaktion. Da immer wieder nach geeigneten Kompostern bei der Abfallberatung nachgefragt wird, haben sich die TBR entschlossen, eine Verkaufsaktion an folgenden Tagen anzubieten:

Freitag und Samstag, 4./5. April und eine Woche darauf ebenfalls am Freitag und Samstag 11./12. April 2008, freitags von 13 Uhr bis 16.30 Uhr, samstags von 9.30 Uhr bis 15 Uhr.

Die Holzkomposter mit den Maßen 98 x 98 x 83 cm, imprägniert mit Leinöl, werden von einer sozialen Einrichtung hergestellt und können zum Selbstkostenpreis von 19,50 EUR erworben werden. Wer an diesen Wochenenden keine Zeit hat, bekommt die Holzkomposter zu den üblichen Öffnungszeiten natürlich auch bei den TBR, Am Heilbrunnen 107.

Neben soliden Holzkompostern aus Fichtenbrettern und Vorsortiergefäßen für die in der Küche anfallenden Bioabfälle erhält man darüber hinaus jede Menge Informationen rund ums Thema Kompostierung. Fragen zu verschiedenen Kompostertypen, was kompostiert werden darf und was nicht, welcher Abstand zum Nachbarn eingehalten werden muss, der richtige Standort, etc. werden von den Abfallberatern der Stadt beantwortet.

Die Kompostierung im eigenen Garten ist nach wie vor die sinnvollste und umweltfreundlichste Form der Verwertung von Bioabfällen und bedeutet Rückführung organischer Stoffe in den Naturkreislauf. Wer nachweislich selbst kompostiert, kann sich auf Antrag von der Biotonne befreien lassen. Interessant kann ein Komposter auch hinsichtlich größerer Bioabfallmengen, bedingt durch das verlängerte Abfuhrintervall bei der Biotonne über die Wintermonate werden.

Weitere Informationen unter der Telefon: 07121-303 5050.

^
Weitere Informationen auf unseren Seiten
Nach oben