Aktuelles

Schnelltestzentrum in der Stadthalle öffnet früher - testen an Feiertagen möglich


Auch an den kommenden Feiertagen öffnet das Testzentrum seine Tore. Am Tag der Arbeit (1. Mai), an Himmelfahrt (13. Mai), am Pfingstmontag (24. Mai) und an Fronleichnam (3. Juni) wird von 9.30 bis 17.30 Uhr getestet. Der mobile Schnelltest-Bus macht an den Feiertagen ebenfalls keine Pause: Es gilt der reguläre Zeitplan.
Das Schnelltest-Angebot in der Stadthalle und am Schnelltest-Bus ist kostenlos. Eine Voranmeldung für den Bus ist auf www.reutlingen.de/schnelltestbus möglich. In der Stadthalle ist keine Anmeldung erforderlich. 
Der Zutritt zu den Testzentren ist nur mit einer FFP2-Maske möglich. Außerdem muss ein Personalausweis oder ein anderes Ausweisdokument mitgebracht werden, um die Identität abzugleichen. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Personen ohne Symptome. Wer typische COVID-19-Symptome zeigt, kann sich an seinen Hausarzt oder die zentrale Corona-Abstrichstelle beim Stadion (An der Kreuzeiche) wenden. 
Weitere Informationen zu den Test-Angeboten in Reutlingen gibt es auf www.reutlingen.de/schnelltest.

Ein Mitarbeiter macht einen Schnelltest

Nach oben