Aktuelles

Helfende Hände für „Sommer Action am BZN“ gesucht


Die Organisatoren des ganztägigen Betreuungsangebotes benötigen für die drei zweiwöchigen Freizeiten Unterstützung von Ehrenamtlichen (m/w/d) ab 17 Jahren, die kreativ sind und mit anpacken können. Wer ein besonderes Talent oder Hobby hat, kann dieses gerne in das Ferienangebot einbringen. Neben Helfer/innen für die Kinderbetreuung werden zwei Personen pro Freizeit für die Küche gesucht. Jede/r ehrenamtliche Helfer/in erhält eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 306,00 Euro pro Freizeit.

Die drei Freizeiten sollen vom 2. bis 13. August, vom 16. bis 27. August und vom 30. August bis 10. September in der Nähe des Bildungszentrums Nord (BZN) in Rommelsbach stattfinden.

Ebenso wird ein/e tatkräftige/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w, m, d) (Ferienjob) zur logistischen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung dieses sechswöchigen Ferienbetreuungsangebotes, vom 01.07.2021 bis 30.09.2021 gesucht. Folgende Voraussetzungen sollten vorliegen: Mindestalter 18 Jahre, Führerschein Klasse B, selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, handwerkliches Geschick, Möglichkeit zu flexibler Arbeitszeit, evtl. Arbeiten außerhalb der geregelten Arbeitszeiten, gute körperliche Belastbarkeit. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 3 TVöD.

Bei Einstellung ist die Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses erforderlich.

Wer dazu beitragen möchten, dass Kinder trotz Pandemie erlebnisreiche Sommerferien verbringen können, kann sich per E-Mail oder telefonisch an Daniela Kirschbaum, Jugendreferentin bei der Stadt Reutlingen, wenden: daniela.kirschbaum@reutlingen.de, 07121/303-2316.

Die „Sommer Action am BZN“ ersetzt die Kinderspielstadt Burzelbach, die wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann. Für das angepasste Ferienangebot müssen geltende Hygienevorgaben befolgt werden, ein entsprechendes Konzept für die Durchführung wurde entwickelt.

Nach oben