Aktuelles

Theater für Kinder startet in Herbstsaison


Den Auftakt der vierteiligen Schauspielreihe in der Stadthalle macht das bekannteste und beliebteste Märchen von Wilhelm Hauff „Zwerg Nase“ – es wird bereits am 22. September von der Musikbühne Mannheim aufgeführt. Am 20. Oktober sind „Die Olchis Live! Ein König zum Gefurztag“ mit dem Theater auf Tour zu Gast. Im Stück bekommen die Olchis Besuch von einem richtigen König und werden ganz schön auf Trab gehalten mit den königlichen Extrawünschen.
Sieben auf einem Streich heißt es im klassischen Märchen „Das tapfere Schneiderlein“ der Brüder Grimm, das am 10. November mit dem Theater mimikri gezeigt wird. Das letzte Stück der Saison findet am 14. Dezember mit „Das Sams feiert Weihnachten“ statt.

Jedes der Stücke läuft zweimal pro Termin, um 14.30 Uhr und 17.00 Uhr im Großen Saal der Stadthalle Reutlingen. Finanziell unterstützt wird das Reutlinger Theater für Kinder von der Kreissparkasse Reutlingen. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen gibt es auf www.reutlingen.de/kindertheater.

Eintrittskarten sind für den Preis von 8,00 Euro an allen Vorverkaufsstellen von „Easy Ticket Service", telefonisch unter 0711 2 55 55 55 oder online unter www.easyticket.de erhältlich. Die Eintrittskarte gilt auch als Fahrschein im gesamten naldo-Verkehrsverbund für die Hin- und Rückfahrt.

Für das Reutlinger Theater für Kinder wurde ein besonderes Hygienekonzept entwickelt. Die jeweils aktuellen Hygienerichtlinien sind auf www.stadthalle-reutlingen.de zu finden. Die für den Theatertag einzuhaltenden Corona-Vorgaben (3G-Regel, Maskenpflicht
für Kinder ab 6 Jahre usw.) sind in der jeweils gültigen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg unter www.baden-wuerttemberg.de abrufbar.

Theater für Kinder Zwerg Nase

Nach oben