Aktuelles

Vom 29.09. bis 01.10.2021 macht die "DigitalisierungsTour BW" Station in Reutlingen: Jetzt für die Veranstaltungen im INNOPORT anmelden!


Um insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu unterstützen, die vor wichtigen Schritten in Richtung Digitalisierung und Automatisierung stehen, hat CODE_n/de:hub future.industries gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO, den regionalen DigiHubs sowie weiteren Netzwerkpartnern die »Digitalisierungstour BW 2021« initiiert. Ziel der Tour ist es, Unternehmen vor Ort mit einer Mischung aus praxisnahmen Workshops und Vorträgen sowie einem Labor zum Anfassen zu erreichen, sie für die Chancen der Digitalisierung zu sensibilisieren, und so zur Zukunftssicherung ihrer Standorte beizutragen.  Das informative Eventformat zeigt anhand interaktiver Anwendungsbeispiele, wie digitalisierte Produktentwicklungs- und Produktionsprozesse aussehen können.
Mehr Informationen unter: www.digitalisierungstour-bw.org

Der Tour-Stopp in Reutlingen wird gemeinsam vom DigitalHub Neckar-Alb und Sigmaringen (DNS), der Wirtschaftsförderung der Stadt Reutlingen und dem Innovationszentrum INNOPORT veranstaltet:
"Wir freuen uns sehr, dass die Digitalisierungstour BW 2021 mit dem Plug-In Labor in Reutlingen Halt macht und wir werden den Unternehmen drei Tage lang ein interessantes Programm bieten", so Reutlingens Wirtschaftsförderer Markus Flammer.
Los geht es am 29.09. um 18 Uhr mit einer Auftaktveranstaltung bei der  Prof. Dr. Wilhelm Bauer und Sascha Lobo zu Gast sein werden:
Prof. Bauer, der Geschäftsführende Institutsleiter des Fraunhofer IAO und Technologiebeauftragte der Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg, gibt einen Einblick in das Advanced Systems Engineering (ASE) und stellt das Mobile Plug-In Labor des Fraunhofer IAO vor.
Sascha Lobo befasst sich in seiner Keynote "Zur digitalen Lage der Nation" mit der Digitalisierung und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Sascha Lobo arbeitet als Autor und Vortragsredner. Er hat mehrere Bücher über die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft verfasst und schreibt seit 2011 eine wöchentliche Kolumne bei Spiegel Online.

Am 30.09. finden von 9.30 bis 17.30 Vorträge und Workshops zu Produktentwicklung, Produktion, Innovation und Digitalisierung statt. Zwischendurch besteht die Möglichkeit, das Mobile Plug-In Labor zu besichtigen.. Beendet wird der Tag um 17.30 Uhr mit einer Podiumsdiskussion zum Thema "Klartext Digitalisierung - Konkrete Perspektiven eines vielbemühten Schlagworts".
Am 01.10. finden von 9-13 Uhr Führungen durch das Mobile Plug-In Labor statt.

^
Internet-Links zum Thema
Nach oben