Aktuelles

Vollsperrung der L384 zwischen Gomaringen und Ohmenhausen


Das Landratsamt Tübingen führt von Montag, 29. November bis einschließlich Sonntag, 5. Dezember 2021 Fahrbahnsanierungsarbeiten an der Landesstraße 384 zwischen Gomaringen und Ohmenhausen auf einer Länge von ca. einem Kilometer durch. Da die Landesstraße wesentliche Verdrückungen, Spurrinnen und Risse aufweist, müssen in diesem Teilabschnitt sämtliche Asphaltschichten erneuert sowie weitergehende Maßnahmen in den Schotterschichten durchgeführt werden. Ergänzend zu dieser Maßnahme wird die Asphaltdeckschicht im Kreisverkehr Gomaringen erneuert. Eine Zufahrt von und zu den Gewerbebereichen über den Kreisverkehr am Ortsausgang Gomaringen ist in diesem Zeitraum nicht möglich.Aus Gründen der Verkehrssicherheit und des Arbeitsschutzes kann die Fahrbahnsanierung nur unter Vollsperrung durchgeführt werden. Der Verkehr wird während der Bauzeit in Richtungen Reutlingen über die L230 nach Bronnweiler und die L383 Richtung Reutlingen und Ohmenhausen umgeleitet. In Richtung Gomaringen erfolgt die Umleitung vom Kreisverkehr Ohmenhausen über die K6906 nach Mähringen und über die K6903 zurück nach Gomaringen.

Im Anschluss an die Belagsmaßnahmen werden noch Instandsetzungsarbeiten an Entwässerungsanlagen durchgeführt. Hierbei werden die Entwässerungseinrichtungen so angepasst, dass diese von abkommenden Fahrzeugen überfahren werden können und kein Hindernis mehr darstellen. Zur Durchführung der Instandsetzungsmaßnahmen wird die Landesstraße L384 ab Montag, 6. Dezember 2021 für ca. drei Wochen montags bis freitags jeweils von 8 bis 16 Uhr in Richtung Gomaringen gesperrt. Die Umleitung erfolgt vom Kreisverkehr Ohmenhausen über die K6906 nach Mähringen und über die K6903 zurück nach Gomaringen. Der Verkehr in Richtung Ohmenhausen wird weiter über die L384 halbseitig an der Baustelle vorbeigeleitet.

Mit der Gesamtmaßnahme investiert das Land Baden-Württemberg rund 250.000 Euro in die Modernisierung der Straßen- und Entwässerungsanlagen und damit in die Verbesserung der Infrastruktur und in den Umweltschutz.

Aufgrund der Bauarbeiten im Zeitraum vom 29. November bis 5. Dezember 2021 können die Haltestellen in der Raiffeisenstraße, Liststraße und Engelhagstraße der Linie 111 in Gomaringen in beiden Richtungen nicht bedient werden. Darüber hinaus ist mit Verspätungen zu rechnen. Aufgrund der halbseitigen Sperrung der Landstraße 384 in der Zeit vom 06.12.2021 bis 23.12.2021 können die Haltestellen Raiffeisenstraße, Liststraße und Engelhagstraße der Linie 111 in Fahrtrichtung Reutlingen nicht bedient werden. Auch hier ist mit Verspätungen zu rechnen.

Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen bittet das Landratsamt Tübingen die Verkehrsteilnehmenden um Verständnis.

Informationen zu den geplanten Straßenbaustellen findet man unter www.verkehrsinfo-bw.de.

Nach oben