Aktuelles

Spechte, Eulen, Würger - Führung im Naturkundemuseum


Sieben Specht- und sechs Eulenarten finden in der Reutlinger Gegend noch genügend Raum um zu überleben. Sie stellen jeweils ähnliche Ansprüche an Nahrung und Umfeld, haben aber auch einige Methoden entwickelt um sich gegenseitig aus dem Weg zu gehen. Nur selten kommt es zwischen den Arten zu direkten Auseinandersetzungen, zum Beispiel wenn es um die Besetzung der raren Höhlen geht. Würger dagegen kommen in unserer heutigen Landschaft kaum mehr zurecht. Es sind Singvögel, die große Beutetiere erjagen ohne über die Ausstattung von Greifvögeln zu verfügen. Zu welchen Hilfsmitteln sie greifen, ist ebenfalls Thema der Führung.

Eintritt und Führung sind frei.

Nach oben