Aktuelles

Wettrutschen in Wellenfreibad Markwasen


Das Wellenfreibad Markwasen Im Jahr 2007 wurde die bestehende „Riesen-Halbröhren-Rutschbahn" für noch mehr „Rutschenspass" von 65 m auf 85 m verlängert. Beim Wettrutschen geht es darum, diese „Riesen-Halbröhren-Rutschbahn" so schnell als möglich runterzurutschen. Die Art und Weise sowie Technik spielt dabei keine Rolle. Dem Können und der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist nur die „übliche Badeausrüstung".

Um einen möglichst fairen Wettkampf zu gewährleisten, werden je nach Alter und Geschlecht drei Starter-Gruppen eingeteilt:

  • 6 - 12 Jahre männlich und weiblich
  • 13-18 Jahre männlich und weiblich
  • ab 19 Jahre männlich und weiblich

Für alle die Mitmachen ist Spiel, Spaß und Spannung garantiert. Darüber hinaus winken für die ersten Plätze attraktive Preise. Eine Teilnahmegebühr muss nicht entrichtet werden. Mitmachen darf jeder, der an diesem Tag im Freibad ist. Einfach ab 15:00 Uhr beim Nichtschwimmerbecken melden, runterrutschen und einen der tollen Preise gewinnen.

^
Internet-Links zum Thema
Nach oben