Aktuelles

Sonniger Schwörtag


In ihrer Schwörtagsrede ging Oberbürgermeisterin Barbara Bosch auf aktuelle politische Themen ein: Anschläge in Frankreich, Brexit und Rassenunruhen in den USA.
"Wir müssen auch in Reutlingen die Augen offen halten für Gefährdungen, die unserer Gesellschaft, unserer Wirtschaft, unsere Infrastruktur und damit den Menschen unserer Stadt gefährlich werden könnten. Schwächen erkennen, um, soweit es in unserer Macht steht, etwas dagegen zu tun – und gleichzeitig Stärken wahrnehmen, um sie zu erhalten und ausbauen zu können", so das Stadtoberhaupt.
Reutlingen sprenge seit ein paar Jahren alle Prognosen hinsichtlich seiner Einwohnerentwicklung und die Stadt wachse pro Jahr um mehr als 800 Einwohner netto. Dies sei eine erfreuliche Entwicklung, die eine große Herausforderung für die Stadt sei. "Reutlingen muss in allen Bereichen mitwachsen, um diese Chance, die sich aus unserer Attraktivität ergibt, auch für die Zukunft ergreifen zu können", betonte die Oberbürgermeisterin.

Die Reutlinger und Reutlingerinnen hätten in ihrer Geschichte mehrfach bewiesen, dass sie ihren eigenen Kopf haben, hartnäckig und zielstrebig sein können.Dies zeige sich ganz nachdrücklich auch beim Thema Integration, konkret bei der Betreuung von Flüchtlingen. Über zwanzig Standorte für Flüchtlingsunterkünfte seien in Reutlingen definiert worden, und überall entstehen um sie herum Freundeskreise, die den Geflüchteten die Hand beim sicherlich nicht einfachen Hineinwachsen in die neue Heimat reichen wollen. "Sage und schreibe neunzehn Freundeskreise gibt es in der Innenstadt und in unseren zwölf Stadtbezirken oder befinden sich in Gründung. Rund 400 Menschen engagieren sich bereits in diesem Bereich, weitere 800 haben ihre Bereitschaft und ihr Interesse signalisiert. Das ist eine beeindruckende bürgerschaftliche Bewegung, erwachsen aus humanitären und demokratischen Überzeugungen" freute sich Bosch. 

Nach dem Schwörtagszeremoniell hieß es Bühne frei für ein abwechslungsreiches Programm unter anderem mit der Bigband "Swinging Alberts" und dem Naturtheater Reutlingen mit musikalischen Highlights aus der Sommerproduktion "Cabaret".

Ein Filmbeitrag zum Schwörsonntag von Jochen Heid:




Fotos vom Schwörsonntag:

^
Weitere Informationen auf unseren Seiten
Nach oben