Leichte Sprache

Herzlich willkommen!
Hier gibt es viele Infos in Leichter Sprache!

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache bedeutet:
  • Einfache Wörter.
  • Kurze Sätze.
  • Bilder erklären den Text.
    Die Bilder sind von © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • Der Text wurde geprüft.
    Zum Beispiel von Menschen mit einer geistigen Behinderung
    oder mit einer Lern-Behinderung.
Es gibt noch mehr Regeln für Leichte Sprache.
Wir verwenden die Regeln von dem Netzwerk Leichte Sprache

und von der Forschungsstelle Leichte Sprache.
Wir trennen die Wörter mit dem Binde-Strich.


Leichte Sprache ist wichtig.

Leichte Sprache hilft vielen Menschen.
Viele Menschen verstehen die schwere Sprache nicht.
Leichte Sprache können alle besser verstehen.
Und Menschen können dann mehr wissen.
Dann können die Menschen selbst entscheiden und bestimmen.
Direkt zum Kontakt

Infos über das Corona-Virus:

Alle aktuellen Infos über das Corona-Virus in Leichter Sprache und in Gebärdensprache finden Sie hier:
Infos von der Bundesregierung in Leichter Sprache und in Gebärdensprache.

Es gibt auch eine Erklärung zur Corona-Verordnung der Landesregierung.
Die Erklärung finden Sie hier: Erklärung zur Corona-Verordnung.

Die neuen Regeln ab dem 15. Februar 2021 finden Sie hier:
Neue Regeln ab dem 15. Februar gegen die Ausbreitung von dem Corona-Virus in Leichter Sprache.


Weitere Infos in Leichter Sprache finden Sie hier:

    Ansicht wechseln

Kontakt

Frau Maureen Schwarz

Sachbearbeiterin für Leichte Sprache und Einführung DMS und E-Akte

Telefon: 07121 303-5541

E-Mail: maureen.schwarz@reutlingen.de

Nach oben