Dienstleistung

Bitte beachten!

Dank sinkender Inzidenzzahlen und weiterer Lockerungsschritte öffnen auch das Reutlinger Rathaus und die Bezirksämter wieder schrittweise ihre Pforten. Voraussetzung für den Besuch ist ein vorab vereinbarter Termin. Für das Bürgeramt (Marktplatz 22, Zimmer 26) geht das jetzt auch online.

Zweitwohnungssteuer

Wer Inhaber einer Zweitwohnung ist oder wird, hat dies innerhalb eines Monats der Stadt Reutlingen, Steuerabteilung, schriftlich anzuzeigen.

Untenstehendes Formular bitte an folgende Adresse senden:

Stadtverwaltung Reutlingen
Steuerabteilung
Federnseestraße 17

72764 Reutlingen
Der Steuerpflichtige ist zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet.
^
Mitarbeiter / Öffnungszeiten
  • Sachbearbeiterin Zweitwohnungssteuer/Hundesteuer/Vergnügungssteuer
  • Sachgebietsleitung kommunale Steuern
^
Formulare & Online-Prozesse
^
Kosten/Leistung
Die Steuer wird als Jahressteuer erhoben. Die Steuerpflicht für das Kalenderjahr entsteht am 01. Januar.
Beginnt oder endet die Steuerpflicht im Laufe des Kalenderjahres, beträgt die Steuer den entsprechenden monatlichen Bruchteil der Jahressteuer.

Bemessungsgrundlage der Steuer ist der jährliche Mietaufwand.
Der jährliche Mietaufwand ist die Nettokaltmiete, die nach dem Mietvertrag ohne Heiz- und Nebenkosten zu zahlen ist. Als Mietaufwand gelten auch alle anderen Formen eines vertraglich vereinbarten Überlassungsentgeltes.

Für Eigentumswohnungen oder Wohnungen, die dem Steuerpflichtigen unentgeltlich oder zu einer sehr geringen Miete überlassen sind, ist die Nettokaltmiete der ortsüblichen Höhe anzupassen. (Mietspiegel der Stadt Reutlingen)
Der Steuersatz beträgt 10 % der Bemessungsgrundlage.
Fälligkeit der Steuer ist einen Monat nach Bekanntgabe des Steuerbescheids.


Merkblatt zur Zweitwohnungssteuer 


^
Satzung
^
Zugehörigkeit zu
Nach oben