Dienstleistung

Bitte beachten!

Dank sinkender Inzidenzzahlen und weiterer Lockerungsschritte öffnen auch das Reutlinger Rathaus und die Bezirksämter wieder schrittweise ihre Pforten. Voraussetzung für den Besuch ist ein vorab vereinbarter Termin. Für das Bürgeramt (Marktplatz 22, Zimmer 26) geht das jetzt auch online.

Bauabnahme

Soweit es bei genehmigungspflichtigen Vorhaben zur Wirksamkeit der Bauüberwachung erforderlich ist, kann in der Baugenehmigung oder der Teilbaugenehmigung, aber auch noch während der Bauausführung die Abnahme

1. bestimmter Bauteile oder Bauarbeiten, in der Regel nach Abschluss der Rohbauarbeiten und
2. der baulichen Anlagen nach ihrer Fertigstellung

vorgeschrieben werden.

Schreibt die Baurechtsbehörde eine Abnahme vor, hat der Bauherr rechtzeitig schriftlich mitzuteilen, wann die Voraussetzungen für die Abnahme gegeben sind. Der Bauherr oder die Unternehmer haben auf Verlangen die für die Abnahmen erforderlichen Arbeitskräfte und Geräte zur Verfügung zu stellen.

Über die Abnahme stellt die Baurechtsbehörde auf Verlangen des Bauherren eine Bescheinigung aus (Abnahmeschein).

Die Baurechtsbehörde kann verlangen, dass bestimmte Bauarbeiten ernst nach einer Abnahme durchgeführt oder fortgesetzt werden. Sie kann aus den Gründen des § 3 Abs. 1 LBO auch verlangen, dass eine bauliche Anlage erst nach einer Abnahme in Gebrauch genommen wird.

Bei genehmigungspflichtigen und bei kenntnisgabepflichtigen Vorhaben dürfen die Feuerungsanlagen erst in Betrieb genommen werden, wenn der Bezirksschornsteinfegermeister die Brandsicherheit und die sichere Abführung der Verbrennungsgase bescheinigt hat.

^
Mitarbeiter / Öffnungszeiten
^
Kosten/Leistung
  • Bauüberwachung, bis zu zwei Abnahmen im Zuge des Baugenehmigungsverfahrens = 1 ‰ der Baukosten, mindestens 114 Euro
  • weitere Abnahmen = 57 Euro je angefangene Stunde
  • sonstige Baukontrollen = 57 Euro je angefangene Stunde

Ausführliche Informationen finden Sie in der untenstehenden Verwaltungs- und Benutzungsgebührensatzung der Stadt Reutlingen.

^
Satzung
^
Zugehörigkeit zu
Nach oben