Dienstleistung

Bitte beachten!

Voraussetzung für den Besuch im Reutlinger Rathaus und in den Bezirksämtern ist ein vorab vereinbarter Termin. Für das Bürgeramt (Marktplatz 22, Zimmer 26) und die Ausländerbehörde geht das jetzt auch online.

Für den Zutritt zu den städtischen Verwaltungsgebäuden empfehlen wir das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Hilfen in anderen Lebenslagen

Mit den Regelungen in Kapitel 9 Sozialgesetzbuch XII (SGB XII) werden Hilfestellungen für Lebenslagen aufgegriffen, die ansonsten vom Netz der Sozialen Absicherung zum Beispiel über die Krankenversicherung nicht abgedeckt sind.

Hierzu gehören "Hilfe zur Weiterführung eines Haushalts".

Die "Hilfe zur Weiterführung des Haushalts" wird geleistet, wenn kein Haushaltsangehöriger den Haushalt weiterführen kann und die Weiterführung des Haushalts geboten ist.

Sie wird vor allen Dingen dann geleistet, wenn Krankheit, Schwangerschaft, Krankenhausaufenthalt, Erholungsmaßnahmen oder Kuren die Führung des Haushalts beeinträchtigen.

Vorrangig übernehmen andere Träger (zum Beispiel die Krankenkasse) diese Leistung. Wenn die Leistungen der Krankenkasse oder von anderen vorrangigen Trägern nicht erbracht werden, setzen die Leistungen der Sozialhilfe ein.

^
Mitarbeiter / Öffnungszeiten
  • Sachbearbeiterin im Sachgebiet Sozialhilfe und Grundsicherung SGB XII
  • Sachbearbeiter im Sachgebiet Sozialhilfe und Grundsicherung SGB XII, Bestattungskosten
  • Sachgebietsleiterin im Sachgebiet Sozialhilfe und Grundsicherung SGB XII
  • Sachbearbeiterin im Sachgebiet Sozialhilfe und Grundsicherung SGB XII
  • Sachbearbeiterin im Sachgebiet Sozialhilfe und Grundsicherung SGB XII
  • Sachbearbeiterin im Sachgebiet Sozialhilfe und Grundsicherung SGB XII
  • Sachbearbeiterin im Sachgebiet Sozialhilfe und Grundsicherung SGB XII
  • Sachbearbeiterin im Sachgebiet Sozialhilfe und Grundsicherung SGB XII
^
Rechtsgrundlage
^
Zugehörigkeit zu
Nach oben