Earth Hour

Die Earth Hour ist eine regelmäßig stattfindende, große Klima- und Umweltschutzaktion, die der WWF ins Leben gerufen hat. Die Idee dahinter: Immer am letzten Samstag im März schalten weltweit Millionen von Menschen für eine Stunde das Licht aus. Auch viele tausend Städte machen mit und hüllen ihre bekanntesten Bauwerke in Dunkelheit.

Direkt zum Kontakt

#LichtAus auch in Reutlingen!

Bekannte Bauwerke stehen in symbolischer Dunkelheit. Eine Abstimmung per Lichtschalter für den Erhalt unseres lebendigen Planeten. Das ist die Earth Hour. Und Reutlingen ist dabei! Reutlingen macht sein Engagement  sichtbar und schaltet eine Stunde lang die Lichter an diesen Gebäuden aus:

  • Tübinger Tor
  • Gartentor
  • Eisturm
  • Stadtmauer
  • Marienkirche
  • Nikolaikirche
  • Kunstmuseum Spendhaus
  • Heimatmuseum
  • Naturkundemuseum
  • Spitalhof

Die Verkehrssicherheit ist nicht beeinträchtigt, da die Straßenbeleuchtung ausgenommen ist.

Wer macht sonst noch alles mit?

Die Earth-Hour-Karte (Quelle: www.wwf.de/earth-hour) zeigt an, welche Gemeinden, Firmen und Private sich bereits eingetragen haben:

Machen auch Sie mit!

Zeigen Sie, dass Sie dabei sind. Tragen Sie sich in die Earth-Hour-Karte ein:

Es konnten keine entsprechenden Veranstaltungen gefunden werden.

Kontakt

Task-Force Klima und Umwelt

Telefon:
Fax:
07121 / 303-2461
Nach oben