Hinter der Hopfenburg

Die städtischen Grundstücke „Hinter der Hopfenburg“ in Sondelfingen wird als bereits erschlossenes, innerstädtisches Flächenpotenzial einer baulichen Entwicklung zugeführt. Hier soll unter nachhaltigen Gesichtspunkten neuer Wohnraum geschaffen werden, um zur Entspannung des Wohnungsmarktes beizutragen.

Städtebaulicher Wettbewerb
Im Rahmen eines wettbewerblichen Verfahrens wurde im Jahr 2018 die bestmögliche Planungskonzeption für die Entwicklungsfläche ermittelt. Der städtebauliche Entwurf des Büros Wick + Partner Architekten Stadtplaner aus Stuttgart, wurde einstimmig zum Sieger des Wettbewerbs gekürt.

Der Siegerentwurf wurde auf Grundlage der eingegangenen Anregungen aus der Öffentlichkeit und den Empfehlungen des Auswahlgremiums weiterentwickelt. Dieses städtebauliche Konzept liegt dem Bebauungsplan zu Grunde.

Bebauungsplan
Um die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Realisierung eines Wohnquartiers zu schaffen, wurde ein Bebauungsplanverfahren durchgeführt. Der Gemeinderat der Stadt Reutlingen hat am 16.12.2021 den Bebauungsplan „Hinter der Hopfenburg“, Gemarkung/Flur Reutlingen, als Satzung beschlossen. Mit Bekanntmachung im Reutlinger Amtsblatt am 14.01.2022 ist der Bebauungsplan in Kraft getreten.

Den Bebauungsplan mit Begründung und zugehörigen Anlagen können Sie unter folgendem Link herunterladen:
Rechtsverbindliche Bebauungspläne/Sondelfingen

Weiteres Vorgehen
Das städtebauliche Konzept ermöglicht sowohl eine abschnittsweise Realisierung als auch die Umsetzung mit unterschiedlichen Baugemeinschaften und Investoren. Es ist vorgesehen, die Grundstücke im Rahmen einer Konzeptvergabe zu veräußern. Die Zuständigkeit hierfür liegt beim Amt für Wirtschaft und Immobilien.

Allgemeine Informationen zur Konzeptvergabe in Reutlingen finden Sie hier:
https://www.reutlingen.de/gemeinsambauen

Direkt zum Kontakt

Kontakt

Frau Olivia Schwedhelm

Projektleiterin

Telefon: 07121 303-2654

Fax: 07121 303-2281

E-Mail: olivia.schwedhelm@reutlingen.de

Nach oben