Märkte- und Zentrenkonzept

für den Einzelhandelsstandort Reutlingen


Das Märkte- und Zentrenkonzept wurde in der Sitzung des Gemeinderats am 05.10.2006 beschlossen.

Mit diesem Beschluss wird das Konzept zu einem wichtigen Baustein der Stadtentwicklung von Reutlingen. Das Märkte- und Zentrenkonzept ist zukünftig Leitfaden bei allen planerischen Entscheidungen der Ansiedlung und Expansion von Einzelhandelsbetrieben. Ziel ist es mit dem Märkte- und Zentrenkonzept die gute Ausgangsposition des traditionellen Einzelhandelsstandorts Reutlingen langfristig zu sichern und zu stärken. 
Das Konzept entfaltet als städtebaulicher Rahmenplan noch keine unmittelbare Rechtswirkung. Erst mit der Umsetzung in Bebauungsplänen werden die Standortentscheidungen verbindlich getroffen.

Das Märkte- und Zentrenkonzept basiert auf umfangreichen Untersuchungen der GMA. Die Erstellung des Konzeptes wurde von einer umfassenden Öffentlichkeitsbeteiligung begleitet, dabei wurden zahlreiche Stellungnahmen berücksichtigt.
Direkt zum Kontakt
Blick Fußgängerzone Obere Wilhelmstraße

Kontakt

Herr Sebastian Schwarzenauer

Projektleiter

Telefon: 07121 303-2521

Fax: 07121 303-2281

E-Mail: sebastian.schwarzenauer@reutlingen.de

Nach oben