Bereich

Bitte beachten!

Dank sinkender Inzidenzzahlen und weiterer Lockerungsschritte öffnen auch das Reutlinger Rathaus und die Bezirksämter wieder schrittweise ihre Pforten. Voraussetzung für den Besuch ist ein vorab vereinbarter Termin. Für das Bürgeramt (Marktplatz 22, Zimmer 26) geht das jetzt auch online.

Liegenschaftskataster

Das Liegenschaftskataster weist durch eine am Grundeigentum ausgerichtete Einteilung von Grund und Boden die Liegenschaften und die Flurstücksentwicklung auf der Grundlage von Liegenschaftsvermessungen landesweit nach.

Es dient insbesondere der Sicherung des Grundeigentums, dem Grundstücksverkehr, der Besteuerung sowie der Ordnung von Grund und Boden und ist Grundlage für weitere raumbezogene Informationssysteme.

Im Liegenschaftskataster werden Basisinformationen über die Liegenschaften und deren Eigenschaften, öffentlich-rechtliche Festlegungen, Grundstückseigentümer, Erbbauberechtigte und Eigentumsverhältnisse geführt. (§4 Abs.1 Vermessungsgesetz für Baden-Württemberg). 

Das Liegenschaftskataster ist das amtliche Verzeichnis der Grundstücke nach §2 Abs.2 der Grundbuchordnung (§4 Abs.2 Vermessungsgesetz für Baden-Württemberg).

Im kartografischen und textlichen Teil werden u. a. folgende Informationen aktuell geführt:

  • Lage und Geometrie von Flurstücken inkl. Gebäude
  • Fläche der Flurstücke
  • Lagebezeichnung
  • Angaben zur Nutzung
  • Bodenschätzungsergebnisse (bei landwirtschaftlich nutzbaren Flächen)
  • Eigentumsangabe (nachrichtlich geführt).
^
Wo?
^
Leitung
^
Mitarbeiter / Öffnungszeiten
^
übergeordnete Verwaltungsebene
^
zugehörige Dienstleistungen
Nach oben