Städtische Galerie
Städtische Galerie Reutlingen, Außenansicht

"Wandel-Hallen", Außenansicht von der Gutenbergstraße

Kunstmuseum Reutlingen / Galerie

Hausanschrift:
Eberhardstraße 14
72764 Reutlingen
----------------------------------
Postanschrift
Spendhausstraße 3
72764 Reutlingen
07121 / 303-2322
07121 / 303-2706
E-Mail senden / anzeigen
^
Parkmöglichkeiten

Öffnungszeiten Kunstmuseum Reutlingen / Galerie

  • Dienstag bis Samstag
    11 Uhr bis 17 Uhr
  • Donnerstag
    11 Uhr bis 19 Uhr
  • Sonn- und Feiertag
    11 Uhr bis 18 Uhr

Montag geschlossen!


Karfreitag, Heiligabend und Silvester geschlossen!

Anfahrtskizze Kunstmuseum Spendhaus und Städtische Galerie

Galerie

Die Galerie ist als Dependance des Kunstmuseums Reutlingen ganz der zeitgenössischen Kunst gewidmet. Der großzügige Raum im Untergeschoss des ehemaligen Fabrikgebäudes Eberhardstraße 14, in dem auch die Sammlung für konkrete Kunst Reutlingen, die Stiftung für konkrete Kunst und der Kunstverein Reutlingen untergebracht sind, zeichnet sich allein schon durch seine auffällige Architektur mit mächtigen raumgliedernden Gewölbebögen aus. Daher werden hier in regelmäßiger Folge Arbeiten vorgestellt, die eigens für diesen eindrucksvollen Raum konzipiert wurden. Regelmäßig wird das Kunstmuseum Reutlingen / Galerie auch zum Podium für Künstler aus der regionalen Kunstszene – so zum Beispiel im Rahmen der alle zwei Jahre stattfindenden Ausstellung „Kunst Reutlingen“.

Informationen zu aktuellen Ausstellungen und Veranstaltungen des Kunstmuseums Reutlingen finden Sie hier ->

02.03.2019
2. März bis 28. Juli 2019
Hinter dem Namen umschichten stehen Lukasz Lendzinski und Peter Weigand, Architekten mit Sitz in den Wagenhallen Stuttgart, die in ihrer künstlerischen Arbeit Räume und Raumstrukturen auf Zeit schaffen. Für diese Prozesse verwenden sie Materialien aus dem urbanen Umfeld in direkter Nähe des Projektstandorts.
Jörg Mandernach, o.T. (großes Areal 2) Raumzeichnung während der Weissenhofer-Ausstellung 2007

Abbildung: Jörg Mandernach, o.T. (großes Areal 2) Raumzeichnung während der Weissenhofer-Ausstellung 2007

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK