Städtisches Heimatmuseum

Heimatmuseum Reutlingen

Oberamteistraße 22, 72764 Reutlingen
Verwaltung:
Stadtbachstraße 14
72764 Reutlingen
Tel.: 07121 303-2867
07121 / 303-2050
E-Mail senden / anzeigen

Öffnungszeiten Heimatmuseum

  • Dienstag bis Samstag
    11.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  • Donnerstag
    11.00 Uhr bis 19.00 Uhr
  • Sonn- und Feiertag
    11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Montag geschlossen!

Karfreitag, Heiligabend und Silvester geschlossen!

Eintritt Dauerausstellung frei.

Anfahrtsskizze

Anfahrtsskizze zu den Reutlinger Museen - Zum Vergrößern bitte in das Bild klicken
Zum Vergrößern bitte in das Bild klicken!

Heimatmuseum

Das Heimatmuseum Reutlingen ist das historische Museum der Stadt Reutlingen.

1890 vom Verein für Kunst und Altertum gegründet, ist es seit 1939 im ehemaligen Pfleghof des Klosters Königsbronn untergebracht. Im Juli 1996 wurde es in neuer Konzeption wiedereröffnet und zeigt Stadtkultur vom 13. bis zum 20. Jahrhundert. Ein zweiter Bauabschnitt zu den Themen Vor- und Frühgeschichte, Alltags- und Kulturgeschichte ist in Planung.

Bitte nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel - Haltestelle "Stadtmitte".
Bei Anreise mit dem Auto: Bitte parken Sie in der Tiefgarage beim Rathaus.


Museumsleiter: Dr. Werner Ströbele


Aktuelles:

Heimatmuseum Programm Jan-Juni 2018
12.12.2017
24. März - 3. Juni 2018
Mit dem Smartphone kann man jederzeit schnell und unkompliziert ein Foto machen. Die Bilder können sofort in sozialen Medien hochgeladen, verschickt oder direkt gezeigt werden. Die ständige Verfügbarkeit der Smartphonekamera verändert die visuellen Gewohnheiten und den Umgang mit Fotos. Das Bild einer Stadt wird nicht mehr nur durch Postkarten und Bildbände transportiert: In sozialen Netzwerken zeigen Menschen, was sie mit ihrer Stadt verbinden. Die Ausstellung setzt Smartphonefotos, die im Rahmen des Wettbewerbs #RTimBild eingeschickt wurden, in Bezug zu Abbildungen aus der Zeit der analogen Fotografie und zeigt damit die Veränderungen im Blick auf die Stadt.
weiterlesen »
08.10.2017
08. Oktober 2017 - 11. Februar 2018
In diesem Jahr feiern evangelische Christen weltweit das 500. Jubiläum des Thesenanschlags Martin Luthers und damit den Beginn der Reformation.
weiterlesen »

Veranstaltungen des Heimatmuseums:

So 08.10.17
-
So 11.02.18
Di, Mi, Fr, Sa: 11.00-17.00 Uhr
Do: 11.00-19.00 Uhr
Sonn- und Feiertag: 11.00-18.00 Uhr
Montags, Heiligabend und Silvester geschlossen
In diesem Jahr feiern evangelische Christen weltweit das 500. Jubiläum des Thesenanschlags Martin Luthers und damit den Beginn der Reformation. Reutlingen gehört zu den frühen Reformationsstädten Süddeutschlands. Der Reformator Matthäus Alber feierte bereits 1524 das Abendmahl "unter beiderlei Gestalt" in der Marienkirche, was überregional große Aufmerksamkeit erregte. Die Tatsache, dass Reutlingen als einzige Reichsstadt neben Nürnberg 1530 das Augsburger Glaubensbekenntnis unterschrieb, gilt noch heute als ein Höhepunkt der Reutlinger Geschichte.
Veranstaltungsort: Heimatmuseum Reutlingen
Fr 19.01.18
17:30 Uhr
Bei diesem geführten Fotospaziergang durch das Heimatmuseum und die Kapelle im Museumsgarten steht das Fotografieren im Vordergrund. Mit der Kulturwissenschaftlerin Elke Imbery lernen Sie das Museum aus anderen Blickwinkeln kennen. Von der sonst nicht zugänglichen vierten Etage haben Sie einen Blick über die Dächer der Altstadt und auf die Marienkirche.
Anmeldung erforderlich bis Donnerstag, 18. Januar 2018, per Email an elke.imbery@reutlingen.de oder telefonisch unter 07121/303 2050. Der Eintritt ist frei!
Veranstaltungsort: Heimatmuseum Reutlingen

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK