Städtisches Heimatmuseum

Heimatmuseum Reutlingen

Oberamteistraße 22, 72764 Reutlingen
Verwaltung:
Stadtbachstraße 14
72764 Reutlingen
Tel.: 07121 303-2867
07121 / 303-2050
E-Mail senden / anzeigen

Öffnungszeiten Heimatmuseum

  • Dienstag bis Samstag
    11.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  • Donnerstag
    11.00 Uhr bis 19.00 Uhr
  • Sonn- und Feiertag
    11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Montag geschlossen!

Karfreitag, Heiligabend und Silvester geschlossen!

Eintritt Dauerausstellung frei.

Anfahrtsskizze

Anfahrtsskizze zu den Reutlinger Museen - Zum Vergrößern bitte in das Bild klicken
Zum Vergrößern bitte in das Bild klicken!

Heimatmuseum

Das Heimatmuseum Reutlingen ist das historische Museum der Stadt Reutlingen.

1890 vom Verein für Kunst und Altertum gegründet, ist es seit 1939 im ehemaligen Pfleghof des Klosters Königsbronn untergebracht. Im Juli 1996 wurde es in neuer Konzeption wiedereröffnet und zeigt Stadtkultur vom 13. bis zum 20. Jahrhundert. Ein zweiter Bauabschnitt zu den Themen Vor- und Frühgeschichte, Alltags- und Kulturgeschichte ist in Planung.

Bitte nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel - Haltestelle "Stadtmitte".
Bei Anreise mit dem Auto: Bitte parken Sie in der Tiefgarage beim Rathaus.


Museumsleiter: Dr. Werner Ströbele

Aktuelles:

Heimatmuseum Programm Jan-Jun 2019
07.04.2019
07. April 2019 - 08. September 2019
Myrtenkranz und Brautstrauß, Polterabend und Hochzeitstanz, Standesamt und Sektempfang, Kirchgang und Hochzeitsalbum: Kein Familienfest ist so sehr mit bestimmten Zeremonien verbunden wie die Hochzeit. Der Entschluss, gemeinsam "auf Ewig verbunden" durchs Leben zu gehen, war stets von gesellschaftlichen Erwartungen wie Verordnungen begleitet. Aus Trends wie dem weißen Brautkleid oder der Hochzeitstorte wurden Traditionen. Zahlreiche Objekte vom 19. Jahrhundert bis zu Beginn des 21. Jahrhunderts zeigen die Facetten dieses oft rauschenden Festes, das aktuell ein großer Markt für Dienstleister ist.
21.12.2018
14. April - 27. Oktober 2019
In der Dauerausstellung des Museums "Im Dorf" lassen sich die Besonderheiten Betzingens mit seiner Tracht, den Trippelhäusern und der bäuerlichen Lebensweise im 19. Jahrhundert sowie die Veränderungen durch die frühe industrielle Erschließung des Dorfes eindrücklich erleben.

21.12.2018
14. April - 27. Oktober 2019
Fünfzehn Jahre ist es her, dass Joachim „Daddes“ Gaiser die Bühne der Welt für immer verlassen hat. Aus diesem Anlass erinnert die Ortsgruppe Betzingen des Schwäbischen Albvereins e.V. an den Betzinger Musiker, Komponisten, Musical-Autor, Radiomoderator und Theatermacher. Gemeinsam mit seiner Frau Andrea Gaiser, seinem Musikerkollegen Thomas Wetzel sowie Dominik „Dodokay“ Kuhn, der als Techniker mit auf Tour war, haben die Aktiven des Vereins diese Ausstellung entwickelt.

Veranstaltungen des Heimatmuseums:

So 07.04.19
-
So 08.09.19
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag 11:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag 11:00 bis 19:00 Uhr
Sonn- und Feiertag 11:00 bis 18:00 Uhr
Hochzeitsausstellung Plakat
Myrtenkranz und Brautstrauß, Polterabend und Hochzeitstanz, Standesamt und Sektempfang, Kirchgang und Hochzeitsalbum: Kein Familienfest ist so sehr mit bestimmten Zeremonien verbunden wie die Hochzeit. Der Entschluss, gemeinsam "auf Ewig verbunden" durchs Leben zu gehen, war stets von gesellschaftlichen Erwartungen wie Verordnungen begleitet. Aus Trends wie dem weißen Brautkleid oder der Hochzeitstorte wurden Traditionen. Zahlreiche Objekte vom 19. Jahrhundert bis zu Beginn des 21. Jahrhunderts zeigen die Facetten dieses oft rauschenden Festes, das aktuell ein großer Markt für Dienstleister ist.
Veranstaltungsort: Heimatmuseum Reutlingen
So 14.04.19
-
So 27.10.19

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK