Klangvolle Namen –
Kammermusik Zyklus

Für manche mag ja der Begriff Kammermusik nach Beschaulichkeit und innerer Einkehr klingen – Freunde des Genres wissen, dass Kammermusik durchaus intensive und
packende Begegnungen mit gewaltiger Wirkung erschaffen kann. Wie kaum eine andere Musikform vermag sie direkt und unmittelbar dem Hörer Struktur und Melodie nahe zu bringen.

Dieser faszinierenden musikalischen Form widmet Reutlingen seit Jahrzehnten eine Konzertreihe, in der immer wieder zahlreiche Künstlerinnen und Künstler von Welt-geltung zu Gast sind. Concerto Köln, Julian Prégardien, James Galway, das Tokyo String Quartet und viele andere illustre Stars der Musik spielten und sangen schon an der Echaz.

Mit dem Kammermusik Zyklus bietet Reutlingen seinen Bürgerinnen und Bürgern seit Jahrzehnten eine Welt voll begeisternder Musik an, eine Veranstaltungsreihe von außergewöhnlicher Bedeutung. Hinzu kommt: Seit der Eröffnung der Reutlinger Stadthalle haben die Konzerte dort ihre Heimstatt gefunden – und damit vorzügliche Akustik, die von allen gastierenden Musikern gelobt wird.
Das Foto zeigt  Laurens Patzlaff
Mi 02.12.20, 20:00 Uhr
Der junge Pianist Laurens Patzlaff, vom Deutschlandfunk als „Meister der Improvisationskunst“ tituliert, beherrscht die Kunst der stilgebundenen, nach Regeln verlaufenden Improvisation, ein Können, mit dem schon Ludwig van Beethoven sein Publikum begeisterte. Das Improvisationsgenie Beethoven begeisterte bei seinen Auftritten das Wiener Publikum mit spontanen, geistreichen und oft ausschweifenden Klavier-Improvisationen. Patzlaff wird Werke von Beethoven spielen und auch darüber improvisieren.
Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Großer Saal
Das Foto zeigt das Trio con Brio Copenhagen mit ihren Instrumenten
Di 26.01.21, 20:00 Uhr
Das vielfach preisgekrönte Klaviertrio, u. a. Gewinner des ARD-Musikwettbewerbs und des hochdotierten Nielsen-Preises, wird mit zwei Schlüsselwerken des Klaviertrio-Repertoires zu hören sein, nämlich mit Brahms‘ frühem Klaviertrio op. 8 und Ravels Klaviertrio a-Moll aus dem Jahr 1914. Das Trio con Brio Copenhagen ergänzt sein Programm mit dem ihm gewidmeten Klaviertrio Phantasmagoria des dänischen Komponisten Bent Sørensen.
Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Großer Saal
Das Foto zeigt das Bartholdy Quintett mit Ihren Instrumenten
Mi 24.02.21, 20:00 Uhr
Mit dem Bartholdy Quintett kommt eines der wenigen Streichquintette in fester Besetzung nach Reutlingen. Da die einzelnen Mitglieder langjährige kammermusikalische Erfahrung in die gemeinsame, kontinuierliche und intensive Arbeit einbringen können, zeichnen sich die Interpretationen des Ensembles durch größte Homogenität und Virtuosität aus. Erleben Sie das Ensemble mit Streichquintetten von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms und des australischen Komponisten Brett Dean.
Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Großer Saal
Ungarisches Kammerorchester
Fr 19.03.21, 20:00 Uhr
Mit dem 2011 gegründete Ungarischen Kammerorchester kommen die renommiertesten Musikerinnen und Musikern der jungen Generation Ungarns nach Reutlingen. Zusammen mit der trotz ihrer jungen Jahre bereits vielfach preisgekrönten Pianistin Sa Chen (u. a. Chopin- und Van-Cliburn-Wettbewerb) präsentieren sie ein Konzert der Extraklasse mit Werken von M. Haydn, Bartók und Klavierkonzerten von J. S. Bach und Mozart – ein Programm, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!
Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Großer Saal
Das Foto zeigt das Quatuor Arod mit Ihren Instrumenten
Di 20.04.21, 20:00 Uhr
„Die jungen Wilden vom Arod Quartett“, so schrieb der Deutschlandfunk über das französische Arod Quartett, das erst 2013 gegründet wurde, aber schon 2016 aus dem prestigeträchtigen ARD-Musikwettbewerb als Gewinner hervorging. Seither hat das Quartett eine steile internationale Karriere gestartet.
Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Großer Saal
Schweizer Klaviertrio
Di 04.05.21, 20:00 Uhr
Im Rahmen des Kammermusik-Zyklus ist das Ensemble mit zwei Schlüsselwerken des russischen Klaviertrio-Repertoires zu erleben sowie mit der visuellen Inszenierung von Nikolai Rimski-Korsakows Scheherazade in einer Bearbeitung für Klaviertrio und Klarinette – lassen Sie sich überraschen.
Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Großer Saal
Direkt zum Kontakt

Kontakt

Frau Andrea Offenhäusser

Sachbearbeiterin

Telefon: 07121 303-2360

Fax: 07121 303-2753

E-Mail: andrea.offenhaeusser@reutlingen.de

Das Abonnement – 9 Konzerte
Ein Abonnement bietet viele Vorteile

- Ermäßigung gegenüber Einzelkarten bis zu 25%
- ständig reservierter Platz
- kein Bemühen um Einzelkarten
- Karten sind übertragbar *bitte beim Konzertbesuch zwingend neue Kontaktdaten angeben!
- 20% Ermäßigung auf zwei weitere Veranstaltungen des Kulturamtes in der laufenden Saison

Preisgruppe I EUR 216,00
Preisgruppe II EUR 187,00
Preisgruppe III EUR 156,00

Super-Abonnement für Schüler und Studenten
unter 28 Jahren gegen entsprechenden Nachweis
50% Ermäßigung auf ein Abonnement
Alle Abonnements erhalten Sie bereits ab 3. August 2020 beim Kulturamt.

Einzelkarten
Außerhalb der Abonnements erhalten Sie in dieser Konzertsaison Einzelkarten für alle noch verfügbaren Plätze zum Einheitspreis von EUR 27,00

Top-Angebot für Schüler und Studenten
   unter 28 Jahren gegen entsprechenden Nachweis
   50% auf alle Eintrittspreise
   10 Minuten vor Konzertbeginn auf noch verfügbaren Plätzen Karten für EUR 6.-

Bitte nutzen Sie vorzugsweise den Vorverkauf. Je nach aktueller Lage behalten wir uns vor, keine Abendkasse anzubieten.

Vorverkaufsstellen:

Geschäftsstellen des Reutlinger Generalanzeigers
Reutlingen
Telefon 07121 302 210
Metzingen
Telefon 07123 964410
Münsingen
Telefon 07381 936610
Pfullingen
Telefon 07121 979210
Bürger- und Verkehrsverein Tübingen
An der Neckarbrücke 1
72072 Tübingen
Telefon 07071 91360
Henriettes Kult-Tour Gomaringen
Hechinger Straße 37
72810 Gomaringen
Telefon 07072 923971


Nach oben