1. Platz Realisierungswettbewerb: Ansicht Marktplatz von Glück Landschaftsarchitektur GmbH, Stuttgart mit Daniel Schönle Architektur und Stadtplanung, Stuttgart
1. Platz Ideenwettbewerb: Aufsicht Marktplatz und Rathausareal im Nachtplan mit Beleuchtungskonzept von Holl Wieden Partnerschaft, Würzburg mit Kienleplan GmbH, Leinfelden-Echterdingen

1. Platz Ideenwettbewerb: Aufsicht Marktplatz und Rathausareal im Nachtplan mit Beleuchtungskonzept von Holl Wieden Partnerschaft, Würzburg mit Kienleplan GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Auskunft erteilt Ihnen:

Herr
Rolf Martens
Projektleiter Planungskoordination und Innenstadtsanierung
Telefon:
07121 / 303-2579
Fax:
07121 / 303-2272
Zimmer 220

1. Platz Ideenwettbewerb: Ansicht Szene Rathausareal von Holl Wieden Partnerschaft, Würzburg mit Kienleplan GmbH, Leinfelden-Echterdingen

1. Platz Ideenwettbewerb: Ansicht Szene Rathausareal von Holl Wieden Partnerschaft, Würzburg mit Kienleplan GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Neugestaltung Marktplatz

1. Platz Realisierungswettbewerb: Ansicht Marktplatz von Glück Landschaftsarchitektur GmbH, Stuttgart mit Daniel Schönle Architektur und Stadtplanung, Stuttgart
1. Platz Realisierungswettbewerb: Ansicht Marktplatz von Glück Landschaftsarchitektur GmbH, Stuttgart mit Daniel Schönle Architektur und Stadtplanung, Stuttgart

Im Zeitraum von 2009 bis 2017 wurde im Rahmen des Gestaltungskonzeptes „Straßen, Wege, Plätze Altstadt“ große Teile der Reutlinger Innenstadt umgestaltet: Die gesamte Wilhelmstraße, die Katharinenstraße, die Stadtmauerstraße und Teilabschnitte der Oberamteistraße, der Kanzleistraße und der Aulberstraße wurden gestalterisch aufgewertet. Ebenso wurden der Nikolaiplatz und der Weibermarkt realisiert.

Als nächster Bauabschnitt der Altstadtsanierung ist die Neugestaltung des Reutlinger Marktplatzes vorgesehen. Für diesen zentralen Platz in der Reutlinger Fußgängerzone soll die Gestaltungskonzeption von 2008 planerisch aufgenommen und weiterentwickelt werden. Wegen der Bedeutung des Marktplatzes in der Reutlinger Altstadt hatte der Gemeinderat beschlossen, vor der Durchführung eines Planerauswahlverfahren einen "Runden Tisch Marktplatz" einzurichten. Mit Teilnehmern aus der Verwaltung und mit Vertretern aus den Fraktionen vom Gemeinderat, dem Integrationsrat, dem Jugendgemeinderat, der Reutlinger Gastro Initiative, von RTaktiv, dem Stadtmarketing Reutlingen und den Marktbeschickern sowie Leitungsträgern hat dieser Arbeitskreis an zwei Terminen im Frühjahr 2019 die Rahmen- und Zielvorgaben für das Wettbewerbsverfahren erarbeitet.

Die nachfolgende Abbildung zeigt das Wettbewerbsgebiet, unterteilt in Ideen- und Realisierungsteil:
Übersichtskarte, die die Abgrenzung des Wettbewerbgebietes in Ideen- und Realisierungsteil zeigt.

Zum vorgegebenen Termin am 21. Januar 2020 sind 15 Wettbewerbsarbeiten abgegeben worden.
Hier finden Sie die Ergebnisse der Preisgerichtssitzung in der Stadthalle vom 10. Juli 2020, bei der der Ideen- und Realisierungsteil getrennt voneinander bewertet wurde:


Realisierungswettbewerb

1. Preis:

Glück Landschaftsarchitektur GmbH, Stuttgart mit Daniel Schönle Architektur und Stadtplanung, Stuttgart

2. Preis:

Holl Wieden Partnerschaft, Würzburg mit Kienleplan GmbH, Leinfelden-Echterdingen

3. Preis:

Planorama Landschaftsarchitektur, Berlin mit Stadt Land Fluss Städtebau und Stadtplanung BDA SRL, Berlin


Ideenwettbewerb

1. Preis:

Holl Wieden Partnerschaft, Würzburg mit Kienleplan GmbH, Leinfelden-Echterdingen

2. Preis:

Glück Landschaftsarchitektur GmbH, Stuttgart mit Daniel Schönle Architektur und Stadtplanung, Stuttgart

3. Preis:

Planorama Landschaftsarchitektur, Berlin mit Stadt Land Fluss Städtebau und Stadtplanung BDA SRL, Berlin


Anerkennung

Ramboll Studio Dreiseitl, Überlingen mit Eble Messerschmidt Partner, PartGmbB


Arbeiten weiterer Wettbewerbsteilnehmer


1. Platz Realisierungswettbewerb: Aufsicht Marktplatz im Nachplan mit Beleuchtungskonzept von Glück Landschaftsarchitektur GmbH, Stuttgart mit Daniel Schönle Architektur und Stadtplanung, Stuttgart
1. Platz Realisierungswettbewerb: Aufsicht Marktplatz im Nachtplan mit Beleuchtungskonzept von Glück Landschaftsarchitektur GmbH, Stuttgart mit Daniel Schönle Architektur und Stadtplanung, Stuttgart

    Stadt Reutlingen

    Bleib in Kontakt!

    Alles auf einen Blick