Nachrichten

Immer gut informiert bleiben!

Newsletter

Mit dem Newsletter-Service von reutlingen.de bestimmen Sie selbst, zu welchem Themengebiet wir Sie informieren dürfen.
Newsletter abonnieren

RSS-Feed

Mit RSS-Newsfeeds haben Sie die Möglichkeit, ständig komfortabel und automatisch über neue Nachrichten informiert zu sein. Hierzu bekommen Sie keine E-Mail.
Lesen Sie hier weiter wie es funktioniert
Artikel-Suche
Artikel 41-50 von 4196
18.12.2020
Rund um die Uhr mit dem Smartphone oder Tablet Nachrichten zum Thema Corona abrufen: Das ist mit dem Info-Service der Stadt Reutlingen über die Messenger-Dienste Telegram und Notify möglich.
18.12.2020
Die Wahl ist entschieden: Reutlingen hat einen neuen Jugendgemeinderat. 24 der insgesamt 59 Kandidatinnen und Kandidaten ziehen in das Gremium ein. Dem neuen Jugendgemeinderat gehören zwölf junge Frauen und genauso viele junge Männer an. Stimmenkönigin ist mit 2139 Stimmen Monika Dang vom Friedrich-List-Gymnasium, gefolgt von Xenia Laux (Internationales Wirtschaftsgymnasium, Theodor-Heuss-Schule) und Magnus Rall (Friedrich-List-Gymnasium).
18.12.2020
Am heutigen Freitag ist ein Teil der Telefonanlage der Stadtverwaltung ausgefallen. Deshalb sind einige Bereiche der Stadtverwaltung aktuell nur eingeschränkt oder gar nicht telefonisch erreichbar. Ein Kontakt per E-Mail ist aber weiterhin möglich.

18.12.2020
Die FairNetz weist darauf hin, dass die Zählerstände, unabhängig vom jeweiligen Ablesestichtag, gerne bereits jetzt an die FairNetz übermittelt werden dürfen.
18.12.2020
Wer in Reutlingen eine öffentliche Toilette nutzt, zahlt normalerweise einen Beitrag von 50 Cent.
17.12.2020
Für Eltern, die Fragen zum Thema Notbetreuung in städtischen Kindertageseinrichtungen haben, hat die Abteilung Kindertagesbetreuung der Stadt Reutlingen eine Hotline eingerichtet.
17.12.2020
Die Corona-Pandemie hat die Reutlinger Kultur- und Bildungseinrichtungen schwer getroffen. Der Gemeinderat hat deshalb beschlossen, Kultur- und Bildungsinstitutionen zu unterstützen.
16.12.2020
Mit Beschluss vom 15. Dezember 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 16. Dezember 2020 in Kraft.
16.12.2020
Die FairEnergie GmbH orientiert sich an den aktuell beschlossenen Vorgaben der Corona-Verordnung und schließt von Mittwoch, 16. Dezember 2020 bis zum 10. Januar 2021 ihren Kundenservice für den Publikumsverkehr.
1 ... 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 ... 420
Nach oben