Statik Neubau

Drei Fragen an die Projektbeteiligten "Structure"

Wofür und seit wann sind Sie in dem Projekt tätig?

Seit Oktober 2018 sind wir Teil des Planungsteams und für die Tragwerksplanung des Neubaus, inklusive des historischen Kellers darunter verantwortlich.

Was ist für Sie das besondere an dem Projekt?

Das Spannende am Projekt ist die Komplexität des Tragwerks, das Zusammenspiel von Bestand und Neubau und die Umsetzung der hölzernen Struktur mit traditionellen, zimmermännischen Verbindungsmethoden.


Wie ist Ihre Arbeitsweise, welche Werkzeuge setzen Sie ein?

Wir verwenden hauptsächlich digitale und numerische Methoden zur Simulation und Berechnung des Tragwerks unter Berücksichtigung des Trag- und Verformungsverhaltens von Holz und seinen Verbindungen. Dabei untersuchen wir das Tragwerk ganzheitlich von der Statik des Gesamtmodells bis hin zu Detailbetrachtungen und einzelnen Verbindungsmitteln.

Statik für den Neubau
Nach oben