Öffnungszeiten

Was es zu beachten gilt!

Termine nur mit telefonischer Terminvereinbarung!

Wegen der steigenden Infektionszahlen müssen ab Mittwoch, 11. November 2020, auch Besucherinnen und Besucher des Bürgeramts wieder vorab einen Termin ausmachen.
Voraussetzung für den geregelten Grundbetrieb ist, dass die Kontakte sowohl für die Bürgerschaft als auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gefahrlos sind. Deshalb müssen bestimmte Einschränkungen beachtet werden:
  • Voraussetzung für den Zutritt zum Rathaus ist ein vorab telefonisch vereinbarter Termin mit einem Ansprechpartner des jeweiligen Amts.
  • Der Zugang zum Rathaus ist ausschließlich über den Haupteingang am Marktplatz 22 möglich. Ein Sicherheitsdienst kontrolliert, ob die Besucherinnen und Besucher tatsächlich einen Termin haben.
  • In der Eingangshalle findet sich ein Wartebereich mit fünf getrennten Schalterboxen, die den jeweiligen Ämtern zugeordnet sind.
  • Geschulte Lotsinnen und Lotsen begleiten die Bürgerinnen und Bürger von dort aus ins jeweilige Amt. Sie achten darauf, dass der Mindestabstand eingehalten und die Desinfektionsmittelspender benutzt werden.


Die Kontaktdaten für die Terminvereinbarung

  • Standesamt: Telefon: 07121/303-5588 (Zentrale Anlaufstelle - Geburt- und Sterbefall) und 07121/303-5599 (Eheschließungsabteilung) E-Mail: standesamt@reutlingen.de
  • Bürgeramt: Termine für das Bürgeramt können unter der Telefonnummer 07121 303-5577 oder per E-​Mail an buergeramt@reutlingen.de vereinbart werden.
  • Sozialamt: Das Sozialamt bittet Bürgerinnen und Bürger, für die Terminvereinbarung die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer des bereits bekannten Sachbearbeiters zu verwenden. Wer noch keinen Sachbearbeiter hat, wird auf der städtischen Homepage unter www.reutlingen.de/aemter oder per Telefon unter 07121/303-2471 oder 07121/303-2679 fündig.
  • Bürgerbüro Bauen: Terminvergaben erfolgen für die Planeinsicht im Rahmen der Angrenzerbenachrichtigung sowie für dringliche Einsichtnahmen in das Bauarchiv: Telefon: 07121/303-5600, E-Mail: buergerbuerobauen@reutlingen.de
  • Amt für öffentliche Ordnung: Für eine Terminvereinbarung wendet man sich an den bereits bekannten Sachbearbeiter. Wer noch keinen Sachbearbeiter hat, findet den zuständigen Mitarbeiter auf der städtischen Homepage unter www.reutlingen.de/aemter. Zudem ist ein Kontakt über E-Mail möglich: ordnungsamt.amtsleitung@reutlingen.de
  • Ausländerabteilung: Telefon: 07121/303- 5665, E-Mail: auslaenderbehoerde@reutlingen.de
  • Stadtkasse: Termine können ausschließlich nach Terminvereinbarung erfolgen. Besteht bereits ein Schriftverkehr mit der Stadtkasse, sind die Kontaktdaten des jeweils zuständigen Mitarbeiters darin zu finden. Zudem ist ein Kontakt per E-Mail an stadtkasse@reutlingen.de oder telefonisch über die Mitarbeiter möglich (Kontaktdaten auf www.reutlingen.de/aemter unter "Stadtkämmerei", Bereich "Stadtkasse").


Bezirksämter wieder mit regulären Öffnungszeiten


Ab Montag, 22. Juni, kehren die Bezirksämter Altenburg, Bronnweiler, Degerschlacht, Mittelstadt, Oferdingen, Ohmenhausen, Reicheneck und Sickenhausen wieder zu ihren regulären Öffnungszeiten zurück. Die Bezirksämter Betzingen, Gönningen, Rommelsbach und Sondelfingen sind bereits seit dem 25. Mai wieder regulär geöffnet.

Voraussetzung bleibt, dass die Kontakte sowohl für die Bürgerschaft als auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gefahrlos sind. Das bedeutet, dass für den Besuch im jeweiligen Bezirksamt zwingend vorab telefonisch ein Termin vereinbart werden muss. Die gängigen Hygieneregeln und Mindestabstände müssen ebenfalls auch weiterhin eingehalten werden, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist obligatorisch

Die Öffnungszeiten und Kontaktdaten aller Bezirksämter finden sich hier: https://www.reutlingen.de/stadtbezirke


Bürgeramt Orschel-Hagen wieder mit regulären Öffnungszeiten:

  • Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr
  • Mittwoch: geschlossen
  • Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr
Nach oben