Blick auf Reutlinger Straßen

Luftreinhalteplan

Die Stadt Reutlingen setzt seit Anfang März die sogenannte vierte Fortschreibung des Luftreinhalteplans um. Diese neue Version des Luftreinhalteplans hat das Regierungspräsidium Tübingen erstellt, weil die Deutsche Umwelthilfe (DUH) das Land Baden-Württemberg wegen zu häufig überschrittener Stickoxid-Grenzwerte in der Lederstraße verklagt und vom Verwaltungsgericht Sigmaringen Recht bekommen hat. Das Regierungspräsidium Tübingen hätte den Luftreinhalteplan auch ohne die Zustimmung der Stadt Reutlingen anordnen und umsetzen können.

Die Stadt Reutlingen hat dennoch grünes Licht für die Änderungen gegeben, die im Luftreinhalteplan stehen. Grund für diese Entscheidung ist das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig am 27. Februar 2018, das Diesel-Fahrverbote möglich macht. Diesel-Fahrverbote würden alleine in Reutlingen rund 17.000 Fahrer - und damit ein Viertel aller Fahrzeugbesitzer - treffen. Fahrer, die ihr "Heiligs Blechle" im guten Glauben gekauft haben, umweltfreundlich unterwegs zu sein. Temporeduzierungen und LKW-Durchfahrtsverbote sind im Vergleich dazu das kleinere Übel.

Folgende neue Verkehrsregeln sind jetzt in Kraft getreten


Verkehrsschild Tempo 40
Tempo 40 statt Tempo 50 auf dem Streckenabschnitt Lederstraße / Am Echazufer (von der Stadtgrenze Richtung Pfullingen bis zum "AOK-Knoten"/Kreuzung Eberhardstraße) 



Verkehrsschild Tempo 50
Tempo 50 statt Tempo 60 in der Konrad-Adenauer-Straße (zwischen Eberhardstraße und der B 28) und Rommelsbacher Straße (nördlich der B 28).



Durchfahrt für LKW verboten - Lieferverkehr frei
LKW-Durchfahrtsverbot (ab 3,5 t) auf innerstädtischen Strecken - der Lieferverkehr in die Innenstadt ist frei



Häufig gestellte Fragen zu den Ampelschaltungen

Häufig gestellte Fragen zum LKW-Durchfahrtsverbot

Wie geht es weiter?

Nachrichten zum Luftreinhalteplan

23.03.2018
Am Dienstag, 6. März, trat das LKW-Durchfahrtsverbot in Kraft. In die Reutlinger Innenstadt dürfen seither nur noch Lastwagen, die dort etwas anliefern oder abholen müssen
weiterlesen »
16.03.2018
Seit Beginn der Umsetzung der vierten Fortschreibung des Luftreinhalteplans des Regierungspräsidiums Tübingen ist gerade mal eine Woche vergangen. doch die Wirkung macht sich bereits bemerkbar.
weiterlesen »
06.03.2018
Oberbürgermeisterin Barbara Bosch hat das Einvernehmen zur vierten Fortschreibung des Luftreinhalteplans des Regierungspräsidiums Tübingen erteilt. Am Dienstag, 6. März, tritt das LKW-Durchfahrtsverbot in Kraft, ab Mittwoch, 7. März, gilt Tempo 40 in der Lederstraße sowie Tempo 50 in der Rommelsbacher und der Konrad-Adenauer-Straße.
weiterlesen »

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK