Aktuelles aus der Wirtschaft

Artikel 1-15 von 77
20.10.2021
Der baden-württembergische Umweltpreis für Unternehmen feiert sein 20-jähriges Jubiläum. Mit dem Preis will das Land unternehmerisches Engagement zum Schutz von Umwelt und Klima fördern. Bewerbungen für die neue Runde sind ab jetzt möglich.
15.10.2021
Zündende Ideen und zündende Begegnungen: Dafür hat die Gründermesse Neckar-Alb schon immer den idealen Rahmen geboten. Mit dem neuen Namen "Ignitions" (Zündungen) soll das noch deutlicher werden: Am Freitag, 22.10.2021 findet von 10-18 Uhr die inzwischen 8. Auflage - erstmals im Reutlinger Innovationszentrum INNOPORT - statt.
15.10.2021
Mit rund 200 Millionen Euro startet das Förderprogramm Invest BW in die nächste Runde. Mit der Fortsetzung von Invest BW stellt das Land wichtige Weichen, um die heimische Wirtschaft im globalen Wettbewerb zu stärken.
05.10.2021
Ab dem 1. Oktober beginnt eine neue Runde des Förderprogramms „Tourismusfinanzierung Plus“. Das Förderprogramm stößt wichtige Investitionen an, die die Wettbewerbsfähigkeit und die Qualität der baden-württembergischen Reisedestinationen steigern.
20.09.2021
Vom Ende September bis Mitte Oktober tourt das "Mobile Plug-In Labor" des Fraunhofer IAO durch‘s Ländle und macht an acht Standorten in Baden-Württemberg Halt:
Vom 29.09. bis 01.10. am Innovationszentrum INNOPORT in Reutlingen.
04.08.2021
Die Landesregierung hat den Tilgungszuschuss Corona II für Schausteller und Marktkaufleute, Angehörige der Veranstaltungs- und Eventbranche, des Taxi- und Mietwagengewerbes sowie weitere von der Corona-Krise betroffenen Branchen bis zum 30. September 2021 verlängert.
29.07.2021
Der Ministerrat hat für das Innovations- und Investitionsförderprogramm Invest BW eine zweite Tranche in Höhe von 200 Millionen Euro bewilligt. Damit werden die Unternehmen massiv bei der Ausschöpfung ihres Innovationspotenzials unterstützt, damit sie wirtschaftlich gestärkt aus der Pandemie kommen.
15.07.2021
Die Landesregierung verlängert den fiktiven Unternehmerlohn bis Ende September. Mit der Ergänzung der Überbrückungshilfe des Bundes in ihrer vierten Phase soll der gemeinsam erreichte wirtschaftliche Zwischenerfolg dauerhaft abgesichert werden.
16.06.2021
Bund und Land haben Unternehmen und Selbständige in Baden-Württemberg seit Beginn der Corona-Pandemie mit mehr als 6,3 Milliarden Euro unterstützt. Damit konnten zahlreiche Existenzen und Arbeitsplätze gesichert werden. Das Zusammenspiel aus Bundes- und Landesprogrammen hat sich bewährt.
09.06.2021
Am 7. Juni 2021 startet der dritte Durchgang des landesweiten Wettbewerbs „familyNET 4.0 – Unternehmenskultur in einer digitalen Arbeitswelt". In dem Wettbewerb können Unternehmen aus Baden-Württemberg ihre innovativen und nachhaltigen Konzepte zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der digitalisierten Arbeitswelt vorstellen.
21.05.2021
Der Arbeitsplatz gehört neben dem privaten Umfeld zu den häufigsten Infektionsherden. Das Sozial- und das Wirtschaftsministerium appellieren an alle Unternehmen, den Infektionsschutz weiterhin ernst zu nehmen und konsequent Tests am Arbeitsplatz durchzuführen.
20.05.2021
Ab sofort können die Härtefallhilfen des Landes beantragt werden. Damit kann nun auch Unternehmen und Selbständigen geholfen werden, die in ihrer wirtschaftlichen Existenz bedroht sind, aber trotz aller Verbesserungen und Ausweitungen keinen Zugang zu einem bestehenden Hilfsprogramm haben.
18.05.2021
Ab sofort ist die Antragstellung für den fiktiven Unternehmerlohn des Landes möglich. Die Ergänzungsförderung zur Überbrückungshilfe III des Bundes kommt insbesondere den von der Krise schwer getroffenen Selbständigen und kleinen Unternehmen zugute.
06.05.2021
Im Rahmen des Wettbewerbs sucht das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) innovative Gründungsideen aus den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologie.
06.05.2021
Die Auszeichnung IDEENSTARK der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg geht in eine neue Runde. Kultur- und Kreativschaffende können sich bis zum 7. Juni 2021 mit ihren Ideen, Unternehmen und Projekten bewerben.

Kreative gestalten Lösungen für eine zukunftsfähige und lebenswertere Welt – und gerade deshalb sind kreative Ideen gefragter denn je. Mit IDEENSTARK ehrt das Land Unternehmerteams und Solo-Unternehmerinnen und -unternehmer und unterstützt sie, ihre Ideen und Geschäftsmodelle weiter voranzubringen.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Direkt zum Kontakt

Kontakt

Amt für Wirtschaft und Immobilien

Telefon:
07121 / 303-2494
Fax:
07121 / 303-2689
Nach oben