Zehn Köpfe aus Reutlingen

Über die Jahrhunderte prägten viele Menschen das Leben in der Stadt und darüber hinaus auf ganz unterschiedliche Weise: Manche hatten Einfluss, manche hielten die Traditionen hoch, manche strebten Neuerungen an, manche verließen die Stadt, manche mussten Schweres erleiden. Ihre Biografien sind so abwechslungsreich wie die Stadtgeschichte selbst.

Zehn ausgewählte Mini-Biografien aus sechs Jahrhunderten sind im Heimatmuseum über QR-Codes im ganzen Haus abrufbar. Sie sollen dazu anregen, das Museum und seine Räume zu erkunden. Eigentlich ist es interessanter, die Hörspiele im Museum zu hören, zumal sich die Texte oft auf die Umgebung im Haus beziehen. Im Rahmen der Corona-Pandemie möchten wir aber die Möglichkeit geben, Stadtgeschichte und Museum auch virtuell zu erkunden. Deshalb haben wir die "Zehn Köpfe" hier verlinkt. Viel Vergügen beim Anhören - und hoffentlich auf bald in unserem Heimatmuseum!
    Ansicht wechseln
Nach oben